Beschreibung der Studie

Die in der Behandlung von Kindern etablierte Nutzung einer Sauerstoffgabe via Nasenbrille mit sehr hohen Flussraten unter Erwärmung und Befeuchtung der Luft (Highflow-Sauerstoff-Therapie) wird seit einigen Jahren wissenschaftlich untersucht. Auch bei erwachsenen Patienten wird diese Behandlung häufig vorgenommen. Trotz guter Ergebnisse für den Einsatz von Highflow in der Literatur, gibt es keine Zusammenfassung oder Studie die Indikationen und Kontraindikationen für Higflow, sowie Parameter und Grenzwerte nennt. In einer drei Runden dauernden schriftlichen Befragung mit Hilfe eines Fragebogens sollen Experten benennen, welche Parameter, Indikationen und Kontraindikationen sie im Bereich Highflow sehen und wie diese durch sie bewertet werden. Diese Ergebnisse werden mit Routinedaten der Intensiv- und Intermediate Care Stationen und der verfügbaren Literatur verglichen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Es werden Entscheidungsgrundlagen für die Verwendung von Highflow-Sauerstoff mit Hilfe eines Fragebogens im Delphiverfahren ermittelt
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Uniklinik Freiburg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Eingeschlossen werden Ärztinnen und Ärzte, Pflegende und andere Berufsgruppen (z.B. Atemtherapeuten), die auf Intermediate Care Station oder Intensivstation tätig sind oder waren. Sie sollen zusätzlich in den letzten drei Monaten in die Behandlung und Versorgung von mindestens drei Patientinnen und Patienten die eine HFNC-Therapie erhalten, involviert sein bzw. gewesen sein. Zudem müssen die Teilnehmer bereit sein an der Befragung teilzunehmen.

Ausschlusskriterien

  • Keine Erfahrung im Bereich Highflow-Sauerstoff-Therapie, nicht ausreichende Deutschkenntnisse zur Beantwortung des Fragebogens

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In der Pädiatrie und der Neonatologie ist die Verwendung von nasalem Highflow-Sauerstoff etabliert und die Menge an Puplikationen die Wirkweise und Wirksamkeit wächst. Bei erwachsenen Patienten wird diese Form der Ventilation bereits häufig verwendet. Die externe Evidenz zeigt auch bei erwachsenen Patienten gute Ergebnisse. Indikationen und Kontraindikationen für eine Highflow-Sauerstoff-Applikation sind bisher kaum zu finden. Im Rahmen einer Delphibefragung in drei Runden werden teilnehmende Experten mit Hilfe eines Fragebogens zu ihren Einschätzungen von Indikationen und Kontraindikationen von Highflow-Sauerstoff-Ventilation befragt. Diese Daten werden mit Routinedaten der Intensiv- und Intermediate Care Stationen, so wie mit den Ergebnissen systematischer Literaturrecherche verglichen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.