Beschreibung der Studie

Mit dieser Studie wird untersucht, welche Effekte als Reaktion auf Bewegungsphänomene und deren körperliche und psychische Effektivität sowohl bei übergewichtigen als normalgewichtigen Frauen im Alter zwischen 18 bis 40 Jahren auftreten. Ziel dieser Studie ist es, die körperlichen und psychischen Effekte durch Boxinterventionen bei Frauen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren zu untersuchen. Die Studie besteht aus einem Trainingsprogramm mit insgesamt 20 Terminen. Um die Auswirkung der Boxintervention zu überprüfen, werden am Beginn und am Ende der Studie sowie 12 Wochen nach Abschluss der Studie mehrere Fragebögen ausgefüllt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Fragebögen vor der ersten Trainingseinheit, nach der letzten Trainingseinheit und nach 12 Wochen ohne Training: Resilienzfragebogen (RS-13), Symptomcheckliste Psychodiagnostik, Kurzversion (SCL-K-9), Beck Depression Inventory (BDI), Multidimensionale Selbstwertskala (MSWS), Barrieren und Barrieren-management im Prozess der Sportteilnahme, Dresdner Körperbild-fragebogen (DKB-35)
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 120
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Universität PaderbornDepartment Sport und Gesundheit

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • weiblich, zwischen 18 bis 40 Jahre alt, mit einem BMI > 30 kg/m² (rehabilitative Gruppe) oder einem BMI von < 30 kg/m² (präventive Gruppe, Kontrollgruppe), die die deutsche Sprache in Wort und Bild beherrschen und die Einwilligungserklärung unterzeichnen.

Ausschlusskriterien

  • Schwangere sowie Probandinnen mit schwerwiegenden somatischen Erkrankungen

Adressen und Kontakt

Praxis, Plauen

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Plauen via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Praxis und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel ist die Untersuchung der Auswirkungen einer Trainingsintervention im Therapeutischen Boxen auf das psychische Wohlbefinden, das Körperbild, die Resilienz und das Selbstwertgefühl sowie das Barriere-Management übergewichtiger Frauen. Dafür wird eine Gruppe übergewichtiger Frauen (rehabilitative Gruppe; BMI > 30 kg/m²) mit zwei Gruppen normalgewichtiger Frauen (BMI < 30 kg/m²) mit Training (präventive Gruppe) und ohne Training (Kontrollgruppe) verglichen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.