Beschreibung der Studie

Im Rahmen dieser Studie soll die klinische und wissenschaftliche Anwendbarkeit des validierten „Schlaffragebogen für Kinder mit neurologischen und anderen komplexen Erkrankungen“ (SNAKE) verbessert werden. Dazu sollen zunächst Cut-Off-Werte des SNAKE identifiziert werden. Mithilfe von Cut-Off-Werten kann eine Aussage darüber getroffen werden, ob ein Patient unter einer behandlungswürdigen Schlafstörung leidet, oder nicht. Zweitens soll überprüft werden, ob der SNAKE die durch eine stationäre Behandlung erzielten Veränderungen bei einem Patienten erfassen kann. Als drittes Ziel soll untersucht werden, welche Symptomverbesserungen für einen Patienten und dessen Familie tatsächlich bedeutsam sind.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Identifikation von Cut-Off-Werten des SNAKE (Ziel 1); hierzu füllen die Eltern den SNAKE während des stationären Aufenthalts ihres Kindes aus; basierend auf den während der ersten 10 Tagen nach Aufnahme gewonnenen Daten bildet ein Expertenteam einen Konsens über das Vorliegen einer Schlafstörung („Goldstandard“); Analysemethode: ROC-Analyse mit Index-Test „SNAKE“ und Referenz-Test „Expertenkonsens“
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 110
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universität Witten-Herdecke

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Kinder und Jugendliche mit lebenslimitierenden Erkrankungen und psychomotorischer Beeinträchtigung, planmäßiger stationärer Aufenthalt > 10 Tage, Eltern: Gutes Verständnis der deutschen Sprache, Einwilligung in die Studienteilnahme

Ausschlusskriterien

  • Lebenserwartung <4 Wochen

Adressen und Kontakt

Vestische Kinder- und Jugendklinik, Datteln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Datteln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Durch eine Receiver Operating Characteristic (ROC)-Analyse sollen Cut-Off Werte für den „Schlaffragebogen für Kinder mit neurologischen und anderen komplexen Erkrankungen“ (SNAKE) identifiziert werden, um diesen unter anderem in klinischen Studien einsetzen zu können. Der Goldstandard der Analyse ist ein Expertenurteil. Zudem soll die Veränderungssensitivität des Fragebogens gegenüber einer klinischen Intervention mithilfe t-Tests für verbundene Stichproben überprüft werden. Als drittes Ziel sollen nicht nur statistisch signifikante, sondern auch für den Patienten und dessen Familie klinisch relevante Symptomverbesserungen definiert werden. Auch hierzu wird eine ROC-Analyse genutzt; der Goldstandard ist die globale Veränderungseinschätzung der Eltern.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.