Beschreibung der Studie

Ziel dieser Studie ist es, die emotionalen Reaktionen bei erlebten Zwangsmaßnahmen bei psychisch Kranken darzustellen und dabei vergleichend auf sie einzugehen. Geplant ist, Personen, die während ihres stationären Aufenthaltes in der LVR-Klinik Köln mindestens zwei von möglichen drei Zwangsmaßnahmen (Isolierung, Fixierung, Fixierung in Kombination mit Zwangsmedikation) ausgesetzt waren, zu interviewen und die Möglichkeit zu geben, die Zwangsmaßnahmen unter verschiedenen Aspekten vergleichend darzustellen. Das Erleben der an den Patienten vorgenommenen Maßnahmen wird anhand eines strukturierten Interviews zunächst einzeln exploriert und im Anschluss verglichen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Ziel dieser Studie ist es, die emotionalen Reaktionen bei erlebten Zwangsmaßnahmen bei psychisch Kranken darzustellen und dabei vergleichend auf sie einzugehen.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 70
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle LVR-Klinik Köln, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Eingeschlossen werden die Patienten, die zwei und mehr verschiedene Zwangsmaßnahmen erlebt haben.

Ausschlusskriterien

  • Keine oder nur eine Zwangsmaßnahme erlebt.

Adressen und Kontakt

LVR-Klinik Köln, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel dieser Studie ist es, die emotionalen Reaktionen bei erlebten Zwangsmaßnahmen bei psychisch Kranken darzustellen und dabei vergleichend auf sie einzugehen. Geplant ist, Personen, die während ihres stationären Aufenthaltes in der LVR-Klinik Köln mindestens zwei von möglichen drei Zwangsmaßnahmen (Isolierung, Fixierung, Fixierung in Kombination mit Zwangsmedikation) ausgesetzt waren, zu interviewen und die Möglichkeit zu geben, die Zwangsmaßnahmen unter verschiedenen Aspekten vergleichend darzustellen. Das Erleben der an den Patienten vorgenommenen Maßnahmen wird anhand eines strukturierten Interviews zunächst einzeln exploriert und im Anschluss verglichen. Der Fokus des Patienteninterviews liegt dabei unter anderem auf der Exploration von Belastungskriterien, die den jeweils erlebten Maßnahmen zugeordnet werden können und aus denen sich ein Ranking (welche der genannten Maßnahmen wurde von der Person als belastender empfunden) ableiten lässt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.