Beschreibung der Studie

In Deutschland erkranken jährlich circa 600 Männer an Brustkrebs. Auf Grund der unzureichenden Datenlage wird der betroffene Mann gleichwärtig zum weiblichen Brustkrebs rehabilitiert. Neue Studien zur Wirksamkeit von Bewegungsinterventionen beim Mann sind notwendig. Dieses Pilotprojekt untersucht die Einflüsse eines Bewegungsprogramms auf männliche Patienten nach Brustkrebserkrankungen. Ein 24 wöchiges Ausdauertraining wird individuell durch Sportwissenschaftler angepasst. Flexibel per Onlinetraining wird 3x wöchentlich für 30 Minuten zu Hause trainiert, jeweils 2x 12 Wochen mit unterschiedlichen Intensitäten. Dazu werden die Probanden zu Beginn in zwei Trainingsgruppen randomisiert. Gruppe 1 trainiert zunächst "moderat" bei 40- 50 % der maximalen Herzfrequenz . Gruppe 2 trainiert "intensiv" bei 70- 80 % der maximalen Herzferquenz. Nach 12 Wochen wechseln die Probanden die Gruppe.Ab der jeweils dritten Trainingswoche wird einer der drei Ausdauerblocks durch ein Krafttraining ersetzt. Von nun an wird 2-mal pro Woche die Ausdauer und einmal pro Woche die Kraft trainiert. Mit dieser Arbeit sollen einerseits die Einflüsse eines online basierten Trainingsprogramms untersucht werden, andererseits geht es aber vor allem um die Adhärenz der Probanden.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Primärer Endpunkt dieser Studie ist die Machbarkeit, somit die Adhärenz der Patienten (Drop out Rate). Es wird überprüft ob die Patienten die vorgeschriebenen Trainngseinheiten einhalten (online Bewegungstagebuch) und ob sie zu den vier Messzeitpunkten (t1:Baseline, t2: nach 3 Monaten, t3: nach 4 Monaten, t4: nach 7 Monaten) zur Statuserhebung nach Köln kommen.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 24
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Susan G. Komen Deutschland e.V.

Finden Sie die richtige Brustkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Männer nach Brustkrebs
  • Chemotherapie und Bestrahlung sollten mindestens sechs Monate zurückliegen
  • Medizinische Sporttauglichkeit durch ein ärztliches Attest
  • Unterschriebene Einverständniserklärung
  • Computer mit Internetzugang

Ausschlusskriterien

  • Brustkrebserkrankung mit Metastasierung
  • Akute orthopädische oder internistische Beschwerden

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die vorliegende Studie ist eine exploratorische Bewegungsinterventionsstudie mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von Männern nach Brustkrebs zu verbessern. Zudem soll allgemein überprüft werden, ob diese online basierte Interventionsstudie überhaupt durchführbar ist. Das Patientenkollektiv ist bisher auf Grund der geringen Fallzahlen kaum untersucht. Bei Frauen mit Brustkrebs unter Hormontherapie jedoch konnten Studien zeigen, dass regelmäßig durchgeführte Bewegung die Nebenwirkungen der Hormontherapie reduzieren kann. Diesen Daten liegen für Männer jedoch noch nicht vor. Daher soll in dieser prospektiven, randomisierten Bewegungsstudie im Cross-Over-Design Männer nach Brustkrebs eingebunden werden. Die Interventionsgruppe 1 erhält über 12 Wochen (zunächst dreimal) ein moderates Ausdauertrainingsprogramm (40-50% maxHF), während die Interventionsgruppe 2 ein intensives Ausdauertrainingsprogramm durchführt (70- 80% maxHF). Ab der dritten Trainingswoche wird eine Ausdauereinheit durch eine Krafttrainingseinheit ersetzt. Darauf folgend findet eine vierwöchige Auswaschphase statt. Zu dieser Zeit erfolgt keine Intervention.Nach den 4 Wochen Ruhewochen tauschen die beiden Gruppen die Interventionen. Es wird zu vier Messzeitpunkten die körperliche Leistungsfähigkeit durch eine Spiroergometrie gemessen, zudem werden verschiedene Fragebögen ausgefüllt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: