Beschreibung der Studie

„RUN-CD“ ist eine wissenschaftlich initiierte „Nicht-interventionelle Studie“ zur Behandlung von Morbus Crohn Patienten mit Biologika, insbesondere Ustekinumab, in Deutschland. Das Ziel ist die prospektive Dokumentation der Effektivität in der Induktions- und Erhaltungstherapie, mit besonderem Augenmerk auf Faktoren für das Langzeitansprechen, Therapieverlauf und Dokumentation von schwerwiegenden Nebenwirkungen verursacht durch die Biologika-Therapie.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Effektivität der Induktionstherapie (klinische Remission HBI (Harvey-Bradshaw Index zur Beurteilung der Krankheitsaktivität) ≤ 4) in Woche 16 bei MC-Patienten mit einer Ustekinumab-Therapie
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 900
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle CED Service GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • MC (Morbus Crohn)-Patienten mit einem Alter zwischen 18 und 80 Jahren bei Einschluss
  • Einwilligungserklärung ist unterschrieben
  • Neu Beginnende Biologika-Thereapie

Ausschlusskriterien

  • Geplante chirurgische Intervention
  • Maligne Erkrankung in der Vorgeschichte (außer "Non-Melanoma Skin Cancer")
  • Fehlen von adäquaten Dokumentationsmöglichkeiten

Adressen und Kontakt

Praxis, verschiedene in Deutschland

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus verschiedene in Deutschland via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Praxis und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Klinik, Verschiedene in Deutschland

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Verschiedene in Deutschland via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Universitätsklinikum, verschieden

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus verschieden via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es liegen nur wenige „Real World“ Daten zur Effektivität und Sicherheit von Ustekinumab und anderen Biologika in Deutschland vor. Während die Verwendung von anti-TNF-alpha Antikörpern bei CED-Patienten zunimmt, eröffnet die Therapie von Ustekinumab neue Möglichkeiten in der Morbus Crohn (MC)-Therapie, und damit neue Herausforderungen im Bereich von Effektivität, Faktoren für das Ansprechen und mögliche Nebenwirkungen. Die Daten der MC-Patienten mit Ustekinumab-Therapie werden in einer explorativen Analyse mit den Daten der MC-Patieten mit einer anderen Biologika-Therapie verglichen. Amendment 2.0 vom 26.03.2018: Patientenanzahl und Gruppenverteilung überarbeitet

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.