Beschreibung der Studie

Das Ziel dieser Studie ist es, herauszufinden, ob spezielle physiotherapeutische Übungen auf einer Vibrationsplatte als Heimtrainingsprogramm eine bessere Wirkung im Hinblick auf die Verschlechterung der Skoliose bei Mädchen mit adoleszenter idiopathischer Skoliose haben, als nur spezielle physiotherapeutische Übungen ohne Hilfe der Vibration.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die Untersuchungen werden zu Beginn (M0) und nach sechs Monaten (M6) durchgeführt. Primärer Endpunkt: Grad der Krümmung der Wirbelsäule gemessen durch den Cobb-Winkel. Der Cobb-Winkel wird unter Verwendung eines aufrechten Standing MRI gemessen. Das rekonstruierte Koronarbild wird für die Berechnung des Cobb-Winkels verwendet.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 4
Zahl teilnehmender Patienten 40
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Klinik und Poliklinik für Kinder- und JugendmedizinUniversität Köln

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Kind/ Jugendlicher mit idiopathischer Skoliose (AIS),
  • Cobb Winkel der Hauptkrümmung nach Röntgenbild von 20° bis 40°,
  • Datum der letzten Röntgenaufnahme darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen,
  • Korsett: Bauweise nach dem Chêneau Prinzip,
  • Unterschriebene Einverständniserklärung durch ein Elternteil/ Sorgeberechtigten und ggf. des Kindes /Jugendlichen,
  • Bisherige Physiotherapie: mindestens 1x/Monat,
  • Behandlung nach dem Schroth Konzept,
  • Tragezeit Korsett min. 16 Std. pro Tag

Ausschlusskriterien

  • Kind/ Jugendlicher mit idiopathischer Skoliose und einem Cobb Winkel der Hauptkrümmung von < 20° und >40°,
  • Geschlecht: männlich,
  • jünger als 10 Jahre, älter als 17 Jahre (< 10- ≥17),
  • Andere Formen von Skoliose,
  • Allgemeine Physiotherapie die nicht auf dem Schroth Konzept basiert,
  • Therapie nach Schroth: weniger als 1 Monat,
  • Tragezeitkorsett < 16 Std. pro Tag,
  • Datum der letzten Röntgenaufnahme fand vor mehr als 6 Monate statt,
  • Bestehende neurologische, systemische oder osteologische Erkrankungen,
  • Zustand nach Wirbelsäulenoperation,
  • Hypersplenisyndrom,
  • sophagusvarizen,
  • akute venöse Thrombosen,
  • akute Entzündungen des Bewegungsapparates, akute Tendopathien,
  • akute Hernien,
  • Migräneanfälle,
  • Epilepsie,
  • Schwangerschaft

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Skoliose-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel: Evaluation des Effekts skoliose-spezifischer Übungen (SSE) auf einer Ganzkörpervibrationsplatte (WBV) als ein Heim-Trainingsprogramm auf den Cobb Winkel bei Mädchen mit adoleszenter idiopathischer Skoliose (AIS).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: