Beschreibung der Studie

Im Rahmen dieser klinischen Studie soll die Effektivität der photodynamischen Therapie mittels visuellen Licht (595-780nm) und wasserfiltriertem Infrarot A (780-1400nm) (Vis+wIRA) zusätzlich zur Parodontitistherapie untersucht werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Sondierungstiefenreduktion nach 3 und 6 Monaten gemessen mit einer millimeterskalierten Parodontalsonde
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 40
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Standardtherapie
Finanzierungsquelle Dr. med. h.c. Erwin Braun Stiftung

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • mindestens jeweils ein Seitenzahn im 1 und 2 Quadranten mit parodontalen Taschen (ST ≥4mm aber ≤8mm)
  • die letzte systematische Parodontitistherapie muss mindestens 12 Monate zurückliegen
  • Es sollen maximal 30% Raucher aufgenommen werden
  • Die letzte Antibiotikaeinnahme muss für die Mikrobiologische Untersuchung mindestens 6 Monate zurückliegen
  • Mindestalter von 18 Jahren

Ausschlusskriterien

  • Vorliegen einer Schwangerschaft
  • schwerwiegende Allgemeinerkrankungen (z.B. HIV, Immunsuppression, Leukämie)

Adressen und Kontakt

Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Freiburg

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Das Ziel dieser Studie ist die Untersuchung des zusätzlichen Einflusses der photodynamischen Therapie mittels visuellem Licht und wassergefiltertem Infrarot-A auf die Parodontitis im Vergleich zur Standardtherapie mittels Scaling und Wurzelglättung (engl. scaling and root planing, SRP) alleine. Es wird überprüft, ob der Einsatz der photodynamischen Therapie ohne die Verwendung eines Photosensibilisators eine klinische Relevanz bei der Therapie der Erkrankung hat. Weiterhin sollen die subgingival vorhandenen Mikroorganismen vor und nach der Therapie analysiert werden.

Quelle: Deutsches Register Klinischer Studien