Beschreibung der Studie

Der Zweck dieser klinischen Prüfung ist die Überprüfung eines neuen Systems, SGCplus, zur Überwachung und Steuerung des Blutzuckerspiegels bei Intensivpatienten. Dazu wird ein SGCplus Sensor in den arteriellen Gefäßzugang gelegt. Über diesen Sensor wird der Blutzuckerwert bestimmt. Des Weiteren werden aus demselben Zugang Blutproben für die Bestimmung Ihres Sauerstoff- und Kohlendioxidgehaltes abgenommen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Ermittlung der Funktionalität des SGCplus systems in IntensivpatientInnen wobeii der Schwerpunkt auf dem Auftreten von Kalibrierungen liegt, die vom System gefordert werden.
Status Teilnahme möglich
Studienphase 1
Zahl teilnehmender Patienten 25
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle B. Braun Melsungen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Mindesalter von 18 Jahren
  • PatientInnen die arteriellen Katheter brauchen (beurteilt durch den behandelden Arzt)
  • PatientInnen die intravenöse Insulin Behandlung brauchen (beurteilt durch den
  • behandelnden Arzt)

Ausschlusskriterien

  • Schwangere oder stillende Frauen
  • Bekannte oder vermutete Allergie gegen Insulin
  • Teilnahme an einer anderen Interventionsstudie

Adressen und Kontakt

Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Abteilung für Anästhesioogie und Intensivmedizin, St. Pölten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus St. Pölten via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Univ. Klinik für Innere Medizin, Abteilung für Intensivmedizin, Graz

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Graz via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Firma B.Braun entwickelte das System SCGplus zur Messung der arteriellen Blutglukose von kritisch kranken Patienten. Um das Messsystem hinsichtlich Genauigkeit, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit im arteriellen Blut untersuchen zu können sind in vorliegender klinischer Prüfung erweiterte arterielle Blutentnahmen geplant um das System mit konventioneller Blutgasanalyse sowie mit einer Labormessung zu vergleichen. Darüber hinaus werden die erhobenen Messwerte automatisch an eine Recheneinheit weitergeleitet, die mittels eines Algorithmus die bedarfsgerechte Insulindosis steuert und somit den Blutzucker kontrolliert. Das eingesetzte SGCplus System ist CE-zertifiziert und für den Markt zugelassen. Während der Behandlungsperiode werden über den arteriellen Zugang in regelmäßigen Abständen Blutentnahmen zu je 0,5 ml entnommen und mit dem SGCplus Sensor sowie einer Blutgasanalyse die Blutzuckerspiegel bestimmt. Es werden maximal 12 Blutabnahmen pro Tag an bis zu 12 aufeinander folgenden Tagen durchgeführt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.