Beschreibung der Studie

Ziel der Pilotstudie ist es, mit Hilfe von standardisierten Fragebögen die Lebensqualität sowie das Selbstwertgefühl der nierenkranken Teilnehmer/innen der beiden Ferienfreizeiten der Pädiatrischen Nephrologie der Uniklinik Köln im Prä-Post-Vergleich (Messzeitpunkte: vorher, direkt im Anschluss, 6 Wochen später) zu untersuchen, um die sofortige sowie längerfristige Auswirkung der Teilnahme an den zwei Ferienfreizeiten, die jährlich stattfinden, zu erfassen. Die Eltern werden zusätzlich gebeten, anhand von zwei Fragebögen Auskunft über die Lebensqualität ihrer Kinder sowie über ihre eigene Lebensqualität zu geben. Auch hier ist eine Veränderung in den erfassten Konstrukten in Folge der Ferienfreizeiten von Interesse. Zudem sollen die Nierenretentionsparameter, ernährungsrelevanten Parameter und die Medikamentenspiegel der Teilnehmer/innen, die standardgemäß im Rahmen ihrer Routinekontrollen in der Kindernierenambulanz erfasst werden, in die Auswertung eingehen, um die Auswirkung der Teilnahme an einer der Ferienfreizeiten auf die Gesundheit der Patienten und Patientinnen zu erfassen. Die Studie ist auf einen Zeitraum von 6 Jahren angelegt, um eine ausreichend große Stichprobe erfassen zu können.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Fragebogenstudie - Die Teilnehmer/innen der Ferienfreizeiten, die zweimal jährlich (Sommerferien: 10 Tage, Herbstferien: 7 Tage) von der Pädiatrischen Nephrologie veranstaltet werden, erhalten zu drei Zeitpunkten (Messzeitpunkte: vor der Ferienfreizeit, direkt im Anschluss, 6 Wochen später) Fragebögen zu ihrer Lebensqualität (KIDSCREEN-52 – Fragebogen zu gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Kindern und Jugendliche) sowie ihrem Selbstwertgefühl (Selbstwertskala nach Rosenberg). Zusätzlich erhalten die Eltern der Teilnehmer/innen zu den drei Zeitpunkten Fragebögen zur Einschätzung der Lebensqualität ihrer Kinder sowie ihrer eigenen Lebensqualität (KIDSCREEN-52; Ulmer Lebensqualitäts-Inventar für Eltern chronisch kranker Kinder (ULQIE)).
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 120
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Uniklinik Köln - Kinderklinik - Pädiatrische Nephrologie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Einschlusskriterien Kinder und Jugendliche
  • Teilnahme an einer der beiden Ferienfreizeiten der pädiatrischen Nephrologie der Uniklinik Köln
  • In der Uniklinik Köln wegen einer chronischen Nierenerkrankung in Behandlung
  • Einverständniserklärungen (Informed consent) des Kindes/ Jugendlichen und (bei Minderjährigkeit) der Sorgeberechtigten liegen vor
  • Einschlusskriterien Elternteil
  • Teilnahme des Kindes an einer der beiden Ferienfreizeiten der pädiatrischen Nephrologie der Uniklinik Köln
  • Kind ist mit einer chronischen Nierenerkrankung in der Uniklinik Köln in Behandlung
  • Einverständniserklärung (Informed consent) liegt vor

Ausschlusskriterien

  • Ausschlusskriterien
  • Keine ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse, um die Fragebögen weitgehend selbstständig zu beantworten

Adressen und Kontakt

Kinderklinik - Pädiatrische Nephrologie, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Da bisher positive Effekte von Feriencamps auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen chronischen Erkrankungen nachgewiesen werden konnten, jedoch bisher keine Evaluation eines Feriencamps für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche vorliegt, soll der Effekt auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität der beiden von der Pädiatrischen Nephrologie der Uniklinik Köln durchgeführten Ferienfreizeiten im Rahmen einer Pilotstudie untersucht werden. Zudem soll der Effekt der Ferienfreizeiten auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität der Eltern der teilnehmenden Patienten und Patientinnen untersucht werden. Dabei ist auf Grundlage der bisherigen Forschung zu erwarten, dass die Ferienfreizeiten im Vorher-Nachher-Vergleich vor allem zu einer signifikanten Verbesserung der Selbstwahrnehmung und des Selbstwertgefühl der Kinder führen. Die Untersuchung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität der Eltern in Zusammenhang mit der Teilnahme ihres Kindes an einer Ferienfreizeit ist als explorativ zu betrachten, da bisher keine Studien zu dieser Fragestellung vorliegen. Zusätzlich sollen die Nierenretentionsparameter, ernährungsrelevante Parameter sowie die Medikamentenspiegel der Kinder und Jugendlichen, die im Rahmen ihrer Routinekontrollen in der Kindernierenambulanz der Uniklinik Köln erfasst werden, vor der Ferienfreizeit mit den nach der Ferienfreizeit erhobenen verglichen werden, um eine Veränderung, die auf die Teilnahme an der Ferienfreizeit zurückzuführen sein könnte, erfassen zu können.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.