Beschreibung der Studie

Ziel der Studie ist die Erforschung der Auswirkungen von Krafttraining auf die Gesundung bei der Erkrankung Schizophrenie. Es handelt sich dabei um den Vergleich zweier unterschiedlicher Sport- und Bewegungsprogramme, denen die Studienteilnehmer zufällig zugeordnet werden. Vor, während und nach der 12-wöchigen Trainingsphase mit den zwei Trainingsprogrammen werden Untersuchungen durchgeführt. Außerdem gibt es eine Nachbeobachtungsphase von 6 Wochen ohne Training.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel WHO Disability Assessment Schedule (funktionale Gesundheit und Behinderung), 36-item Interview (4 Messzeitpunkte: Baseline, nach 4 Wochen, nach 12 Wochen, nach 18 Wochen)
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 42
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum der Universität München

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Schriftliches Einverständnis zur freiwilligen Studienteilnahme, Diagnose einer schizophrenen Psychose nach Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders 5th Edition, Positive and negative syndrome scale (PANSS)-Gesamtscore vor Interventionsbeginn ≤ 75, zuverlässige Verhütung bei Frauen in gebärfähigem Alter

Ausschlusskriterien

  • fehlende Einwilligungsfähigkeit, akuter Substanzmissbrauch (ausgenommen Benzodiazepine), akute Suizidalität, andere relevante psychiatrische Achse-I Erkrankungen nach dem diagnostischen Testverfahren (Mini International Neuropsychiatric Interview, MINI), andere relevante neurologische oder andere Erkrankungen, Schwangerschaft oder Stillzeit

Adressen und Kontakt

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum der Universität München, München

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus München via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Bei dieser randomisierten, kontrollierten Studie findet ein Vergleich der Wirksamkeit von einem Maximalkrafttraining mit den zwei Modulen Kleingeräte und Schlingentrainer mit einem Training von Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewicht bei Schizophrenie statt. Primäres Outcome ist dabei das WHO Disability Assessment Schedule.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.