Beschreibung der Studie

Im Rahmen des Forschungsprojekts AtRisk wird eine komplexe trägerübergreifende Lebensstilintervention evaluiert, die sich an Arbeitnehmer mit Risikofaktoren richtet. Ausgehend von den Potentialen trägerübergreifender Konzepte und arbeitsplatzbezogener Maßnahmen in der Prävention, sowie den Chancen von Gesundheitscoaching, ist es Ziel der vorliegenden Studie den Effekt der Präventionsleistung unter Berücksichtigung des Einsatzes eines Gesundheitscoaches zu evaluieren. Zudem wird durch eine Struktur- und Prozessanalyse auf konzeptioneller Ebene Optimierungspotential für trägerübergreifende Präventionsangebote identifiziert.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Körperliche Freizeitaktivität; 6 Monats-Follow-Up; mittels Fragebogen
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 200
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Bildung und Forschung DLR Projektträger Gesundheitsforschung

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Genehmigter Antrag auf eine Präventionsleistung der Deutschen Rentenversicherung
  • erste gesundheitliche Beeinträchtigungen
  • beginnende Funktionsstörung der Bewegungsorgane
  • beginnende Funktionsstörungen innerer Organe
  • psychische Beeinträchtigungen
  • Unterschriebene Einverständniserklärung

Ausschlusskriterien

  • Rehabilitationsbedarf
  • Akutmedizinischer Behandlungsbedarf
  • mangelnde Deutschkenntnisse

Adressen und Kontakt

ambulante Rehabilitationseinrichtungen, NRW

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus NRW via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Hintergrund Aufgrund der hohen Relevanz von körperlicher Aktivität und Gesundheitskompetenz im Kontext der Vermeidung chronischer Erkrankungen sowie der hohen Beduetung betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention befasst sich die geplante Studie mit der Evaluation einer trägerübergreifenden arbeitsplatzbezogenen Präventionsmaßnahme. Methodik Konzeptionelle Grundlage ist das RE-AIM Modell. Um die Bewertungsdimensionen nach RE-AIM abzudecken und die Umsetzung und Effektivität des Präventionsprogrammes auf organisationaler und individueller Ebene möglichst umfassend zu erfassen, werden im Rahmen der Evaluation mehrere Perspektiven berücksichtigt und unterschiedliche Datenquellen genutzt (mixed-methods). Zum einen wird eine multizentrische longitudinale Beobachtungsstudie mit drei Messzeitpunkten durchgeführt (T0=baseline; Beginn der Präventionsleistung; T1=Ende der Präventionsleistung; T2=sechs Monats follow-up). Es werden zwei Gruppen verglichen: die TeilnehmerInnen der trägerübergreifenden Präventionsleistung [A) verhaltensorientierte Lebensstilintervention + B) Einsatz eines Gesundheitscoaches] und TeilnehmerInnen der verhaltensorientierten Lebensstilintervention (A). Die ergänzende qualitative Studie beinhaltet eine Dokumentenanalyse, leitfadengestützte Interviews und systematic field notes.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.