Beschreibung der Studie

Es wird der Einfluss eines zellfreien autolog konditioniertem Serums (ACS) auf die Prozesse der Kniegelenkarthrose untersucht. Autolog konditioniertes Serum (ACS, für engl. Autologous Conditioned Serum) ist ein spezielles Serum, welches aus dem eigenen Blut des jeweiligen Patienten gewonnen wird. Dieses Serum enthält eine deutlich höhere Konzentration an entzündungshemmenden Substanzen und diversen Wachstumsfaktoren, als herkömmliches, aus Vollblut gewonnenes Serum.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Detektierung krankheitsmodifizierender Effekte im intraindividuellem Vergleich anhand des MOAKS Scores (MRI Osteoarthritis Knie Score) zwischen Woche 0 und Woche 52.
Status Teilnahme nicht mehr möglich
Zahl teilnehmender Patienten 10
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Orthogen AG

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Entzündliche Gonarthrose (bi-laterale Gonarthrose ist erlaubt) mit klinischen Anzeichen eines Kniegelenkergusses
  • >= 18 Jahre alt
  • Radiologie: K-L Einstufung: II-IV
  • NRS: mindestens 3 von 10 Punkten im schmerzhafteren Knie

Ausschlusskriterien

  • Jegliche Knieoperationen in den letzten 6 Monaten oder klinisch signifikante Verletzungen, Operationen oder diagnostische Arthroskopie
  • Intraartikuläre Injektionen in den letzten 3 Monaten Steroide, Hyaluron-Verbindungen oder PRP, ACS, ACP
  • RA oder autoimmunologische Ursache von Arthritis
  • Aktive inf. vorherrschende Patella-femorale Krankheit
  • BMI> 30

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Arthrose-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In dieser explorativen Studie wird die potentiell krankheitsmodifizierende Wirkung von autolog konditioniertem Serum (ACS) anhand des MOAKS Scores bei 10 Patienten mit einer Magnetresonanztomographie (MRT) in der Indikation Kniegelenkarthrose (Kellgren-Lawrence Klasse II-IV) untersucht. Die Wirksamkeit und Sicherheit von zellfreien ACS wird über 52 Wochen untersucht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.