Beschreibung der Studie

Autismus-Spektrums-Störungen sind schwerwiegende neurologische Entwicklungsstörungen mit schweren Beeinträchtigungen im Sozialverhalten, die ein Leben lang andauern. Bahnbrechende Befunde weisen darauf hin, dass Oxytocin (ein Hormon und Neuropeptid) die Aufmerksamkeit auf soziale Reize verstärken kann und dabei die sozialen Prozesse auf unterschiedlichen Ebenen vereinfachen kann. Mit dieser Studie möchten wir die grundlegenden Mechanismen der akuten Wirkungsweise von Oxytocin-Gabe auf die neuronalen Netzwerke untersuchen und die damit in Zusammenhang stehende Verbesserung der sozialen Fähigkeiten von Patienten mit Autismus-Spektrums-Störungen erfassen. Amendment am 16. März 2017 von der Ethikkommission bewilligt, geänderte Parameter: Ausschlusskriterien (z.B. chronische Begleiterkrankungen kein allgemeines Ausschlusskriterium mehr)

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Charakterisierung der akuten Oxytocin – Effekte auf die neuronale Netzwerk Aktivierung sozial-affektiver und kognitiver Prozesse bei Patienten mit Autismus-Spektrums-Störung und gesunden Kontrollprobranden. Neuronale Netzwerk Aktivierung wird mittels Magnetresonanztomographie ermittelt, einmal nach Oxytocin-Gabe und einmal nach Plazebo-Gabe. Die Aktivierungs- und Verhaltensmuster nach der unterschiedlichen Nasenspray-Gabe werden verglichen.
Status Teilnahme möglich
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 200
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Dienstsitz Bonn

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Hauptkriterien
  • Patienten mit Autismus-Spektrums-Störung:
  • Eine der 3 Diagnosen nach ICD-10: F84.0, F84.5 F84.1
  • male, age 19 ≤ age ≤ 40
  • Kontrollprobanden
  • Auf Patientengruppe abgestimmt in folgenden Variablen: Alter, IQ, Geschlecht, weiterhin dürfen sie keine Diagnose von Autismus aufweisen

Ausschlusskriterien

  • Hauptkriterien: IQ < 70; Kontraindikationen für Oxytocin (z.B. Überempfindlichkeit gegen Oxytocin oder einen der sonstigen Bestandteile), Kontraindikation für MRT-Untersuchungen (z.B. implantiertes Metall, Platzangst), Mißbrauch oder Sucht (Drogen, Alkohol, Nikotin)

Adressen und Kontakt

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Leipzig via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Universitätsklinikum, Lübeck

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Lübeck via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Charakterisierung akuter Oxytocin-Effekte auf neuronale Netzwerkaktivierung während sozio-affektiver und kognitiver Prozesse in Patienten mit Autismus Spektrums Störungen und der Vergleich zu gesunden Kontrollprobanden mittels einer doppel-blinden, Plazebo-kontrollierten, crossover Studie der Phase II.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.