Beschreibung der Studie

Die traumatische Querschnittlähmung stellt eine der größten medizinischen Herausforderungen dar, in der es uns leider noch nicht gelungen ist ein zufriedenstellendes Therapiekonzept zu erstellen, welches Heilung oder zumindest teilweise Verbesserung verspricht. In verschiedenen tierexperimentellen Studien konnten bereits vielversprechende Ansätze erzielt werden, im Wesentlichen bestehen jedoch zwei Hindernisse: 1) Ein Großteil der Studien, die bisher zu diesem Thema unternommen wurden, konzentriert sich auf die tierexperimentelle Forschung und die Ergebnisse sind nicht oder nur bedingt auf den Menschen übertragbar. 2) Therapiestudien am Menschen sind aufgrund hoher ethischer Ansprüche und geringer Fallzahlen an Patienten langwierig und kaum durchführbar. Mittels eines von uns erstelltenVersuchsprotokolls sollen nun anhand von Serumproben von Menschen neue Einblicke in die Vorgänge nach traumatischem Querschnitt gewährt werden. Parallel zur Blutentnahme erfolgt während der Studie eine engmaschige Kontrolle des klinischen Verlaufs mittels ASIA-Score, einem standardisierten Verfahren zur Einschätzung des neurologischen Status). Die Erhebung dieses etablierten Systems erfolgt streng standardisiert und wird ausschließlich durch zertifizierte Fachkräfte durchgeführt. Die Auswertung der Zytokinlevel erfolgt in unserem Labor nach erprobten und standardisierten Verfahren. In bisherigen Arbeiten konnten wir bereits aussagekräftige Ergebnisse erzielen. Um diese Ergebnisse zu validieren, müssen Studien an größeren Patientenkollektiven durchgeführt werden. Das Ziel unserer weiteren Forschung und dem damit verbunden Antrag ist zum einen, unsere Vorarbeiten zu erweitern und eine systematische Registerdatenbank der spezifischen Marker in Korrelation zum klinischen Verlauf zu bringen. Darauf aufbauend könnten dann tierexperimentelle Studien gezielt durchgeführt werden. Zudem wäre es durch die Kenntnis der Expressionsmuster möglich, auch Therapiestudien mit einem kleineren Patientenkollektiv durchzuführen und zu validieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Terminaler ASIA Score nach 3 Monaten. Der ASIA Impairment-Score (AIS) ist ein System, das zur Definition und Beschreibung des Ausmaßes und der Schwere der Rückenmarksverletzung von Patienten genutzt wird. Es hilft, den künftigen Rehabilitationsprozess zu bestimmen. Die Einteilung basiert sowohl auf der sensorischen, als auch auf der motorischen Funktionalität des Patienten. ASIA A: Keine Muskelfunktion und keine Sensibilität unterhalb der Rückenmarkschädigung ASIA B: Keine Muskelfunktion unterhalb der Rückenmarkschädigung, Sensibilität eingeschränkt vorhanden ASIA C: Geringe, funktionell nicht relevante Muskelfunktion unterhalb der Lähmungsstelle, Sensibilität (teilweise) vorhanden. ASIA D: Funktionell relevante Muskelfunktionen unterhalb der Rückenmarksschädigungsstelle teilweise erhaltene Sensibilität unterhalb der Rückenmarkschädigung ASIA E: Vollständig erhaltene oder wieder hergestellte Funktionen unterhalb der Rückenmarksschädigung.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 130
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Heidelberg Trauma Research Group, Trauma and Reconstructive Surgery, Center for Orthopedics, Trauma Surgery and SpinalCord Injury, Heidelberg University Hospital

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit akut traumatischer Rückenmarksverletzung

Ausschlusskriterien

  • nicht-traumatische Rückenmarksverletzung, schweres Abdominal-Trauma, Schädel-Hirn-Traumata, traumatische Extremitätenamputation und Koma. Patienten erhielten weder Methylprednisolon-Sodium-Succinat (MPSS) noch Nicht-Steroidale Antirheumatika (NSARs) während der Studienteilnahme.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Wirbelsäulenverletzung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: