Beschreibung der Studie

Diese retrospektive Studie soll ein radiobiologisches Profiling für eine biologisch stratifizierte Radiochemotherapie bei Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen darstellen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Evaluierung potenzieller biologischer Biomarker und deren Korrelation mit dem klinischen Ergebnis der Strahlentherapie
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 600
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Klinik für Strahlenheilkunde

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • komplette Datensätze und Proben von Patienten aus den beteiligten DKTK-Zentren

Ausschlusskriterien

  • keine kompletten Datensätze und Proben

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die retrospektive Studie soll ein radiobiologisches Profiling für eine biologisch stratifizierte Radiochemotherapie bei Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen darstellen. Hierfür werden Proben von den jeweiligen Zentren gesammelt. Die Sammlung aller Gewebeproben erfolgt in Dresden. Dort werden multi-tissue-arrays hergestellt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.