Beschreibung der Studie

In dieser Studie sollen Patienten in der Rehabilitation nach Oberarmfraktur zusätzlich zur standardisierten physio-/ergotherapeutischen Therapie mit einem Robotertraining am verletzten Arm behandelt werden. Die unterstützende Behandlung und Durchführung spezieller Übungen am Roboter über drei Wochen soll dazu führen, dass die Wiederherstellung der Funktion und Beweglichkeit des Oberarmes verbessert wird im Vergleich zu konservativ behandelten Patienten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Dash Score (Modul 1) 3 Monate nach Fraktur zur Überprüfung der Funktionsstörungen an Hand, Schulter und Arm 30 Fragen zur Fähigkeit Alltagstätigkeiten durchzuführen.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Deutsche gesetzliche Unfallversicherung DGUV

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Frakturtyp AO 11
  • Alter zwischen 35 und 66 Jahre
  • bewegungsstabile Versorgung der Fraktur

Ausschlusskriterien

  • eingeschränkte Kognition (Short Orientation Memory Concentration Test >10)
  • Schmerzen bei Bewegung des Schultergelenks (> 5 auf visueller Analog Skala)
  • stark eingeschränkter Visus (Einschränkung <20%)
  • Schwerhörigkeit (Verstehen gesprochener Sprache),
  • isolierte Tuberkulum Majus Frakturen (AO 11 A1)Frakturen mit Beteiligung des Glenoids, Doppelfrakturen, Verletzung des Plexus oder des Nervus axillaris
  • bekannte Herzinsuffizienz NYHA Stadien III - IV bekannte COPD GOLD Stadien III - IV, eingeschränkte Gehfähigkeit (Benutzung von Gehhilfen)

Adressen und Kontakt

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen, Ludwigshafen am Rhein

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Ludwigshafen am Rhein via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Stuttgart via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik, Murnau

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Murnau via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In dieser multizentrischen randomisierten, kontrollierten Interventionsstudie sollen Patienten in der Rehabilitation nach Oberarmfraktur additiv zur konventionellen physio-/ergotherapeutischen Therapie an einem assistiven Robotiktraining teilnehmen (Interventionsgruppe). Es wird das funktionelle Outcome bei Patienten mit Oberarmfrakturen in der Interventionsgruppe gegenüber der Kontrollgruppe, gemessen am DASH-Fragebogen untersucht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.