Beschreibung der Studie

Ziel dieser Studie ist zu untersuchen, ob DCVAC/OvCa zusätzlich zu Standardchemotherapie (Carboplatin und Gemcitabin als Zweitlinien-Chemotherapie) zu einer Verlängerung des progressionsfreien Überlebens (PFS) führen kann.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Untersuchung des mittleren progressionsfreien Überlebens; Zeitrahmen: 72 Wochen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Frauen mit 18 Jahren und älter
  • Patientinnen mit histologisch bestätigtem, FIGO (International Federation of Gynecology and
  • Stufe III epithelialem Ovarial-, primäres Peritoneal- oder Eileiter-Karzinom (serös, endometrioid oder muzinös), die eine komplette Remission nach Platin (Pt)-basierter Erstlinien-Chemotherapie erreicht haben und ausgewählt sind, eine Zweitlinien-Standardchemotherapie zu erhalten
  • Radiologisch bestätigtes Rezidiv nach > 6 Monaten Remission (platinsensitive Patienten), gefunden bis zu 4 Wochen vor Studieneintritt.
  • Die Patientin muss mindestens eine messbare Zielläsion zeigen, definiert gemäß RECIST 1.1 (Response Evaluation Criteria In Solid Tumors) Kriterien, um für den Studieneinschluss geeignet zu sein

Ausschlusskriterien

  • FIGO I, II, IV epitheliales Ovarialkarzinom
  • FIGO III klarzelliges, epitheliales Ovarialkarzinom
  • Nicht-epitheliales Ovarialkarzinom
  • Borderline-Tumore (Tumore niedrigen, malignen Potentials)
  • Vorhergehende oder derzeitige systemische anti-Krebs-Therapie gegen Ovarialkarzinom [zum Beispiel Chemotherapie, monoklonale Antikörper-Therapie, Therapie mit Tyrosin-Kinase-Inhibitoren, VEGF- (vascular endothelial growth factor) Therapie oder hormonelle Therapie] außer Erstlinien-Chemotherapie auf Platinbasis (mit oder ohne Bevacizumab)
  • Vorhergehende Strahlentherapie des Abdomens und Beckens
  • Andere Malignität als epitheliales Ovarialkarzinom, außer solche, die seit mindestens 3 Jahren in klinischer Remission (CR) waren und außer Carcinoma in situ der Cervix oder nicht-melanozytärer Hautkrebs

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Eierstockkrebs-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.