Beschreibung der Studie

Computerspielen ist eine der Hauptfreizeitaktivitäten von Kindern. Serious Games bezeichnen dabei Computerspiele, die einen lehrreichen Sinn verfolgen. Ziel der Pilotstudie ist es, den Effekt eines Serious Game (www.tajono.de) in der Oralprophylaxe an einer Gruppe von acht- bis elfjährigen Schulkindern qualitativ und quantitativ mittels semistrukturierter Interviews zu untersuchen. Die Schulkinder sollen dafür das Serious Game spielen und werden danach bezüglich Wissen und ihrer Einstellung zu Mundhygiene befragt. Die gleiche Methodik soll auf ein Kontrollspiel ohne edukativen Inhalt vergleichend angewandt werden. Hypothesen sind dabei, dass Serious Games ein Mittel sein können, Kindern Wissen und eine positive Einstellung gegenüber Mundhygiene zu vermitteln.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Ziel der Studie ist eine vergleichende Analyse von semi-strukturierten Interviewaussagen von Schulkindern nach Spielen eines oralprophylaktischen Serious Game. Primäres Outcome sind dabei Elemente bezüglich des Wissens über Mundhygiene.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle Abteilung für Zahnerhaltungskunde & Parodontologie, Universitätsklinikum Freiburg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Vorliegende Einverständniserklärung der Eltern, vorliegende Einverständniserklärung der Schulleitung

Ausschlusskriterien

  • auffälliges, das Interview störendes Verhalten, neurologische Störungen, gleichzeitige Teilnahme an anderen Studien

Adressen und Kontakt

Grundschulen, Zimmern ob Rottweil

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Zimmern ob Rottweil via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der Pilotstudie ist es, den Effekt eines Serious Game in der Oralprophylaxe an einer Gruppe von Acht- bis Elfjährigen qualitativ und quantitativ mittels semistrukturierter Interviews zu untersuchen. Die Fragebögen beziehen sich dabei auf Wissen, Einstellungen und Gefühlen bezüglich Mundhygiene und dem Computerspielen an sich. Die gleiche Methodik soll auf ein Kontrollspiel ohne edukativen Inhalt vergleichend angewandt werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.