Beschreibung der Studie

Einer kleinen Gruppe von alten Patienten (≥ 65 Jahre) mit klinisch gesicherter Osteoporose wurde im Sinne einer Machbarkeitsstudie / Pilotstudie ein regelmäßiges Training (Step-Aerobic, 2x wöchentlich je 45') angeboten, und die Effekte wurden sowohl unter medizinisch-experimentellen als auch sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten erfasst. Eine vergleichbare Gruppe, die ihren bisherigen Lebensstil unverändert beibehalten hat, diente als Kontrolle. Mit dieser Pilotstudie sollte geklärt werden, • ob Step-Aerobic für diese Zielgruppe attraktiv ist ("Spaß macht"), • ob Frequenz und Intensität des Training akzeptiert werden, • ob mit dem vorgeschlagenen Programm innerhalb von 6 Monaten eine 10%-ige Steigerung von Kraft und Ausdauer bei gleichzeitiger Senkung des Frakturrisikos erreicht werden kann.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel • ob Step-Aerobic für diese Zielgruppe attraktiv ist ("Spaß macht"), • ob Frequenz und Intensität des Training akzeptiert werden, Fragebögen (QUALEFFO-41, FES-1) at baseline, nach 3 und 6 Monaten
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 1
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Klinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • 65 Jahre
  • Gangeschwindigkeit > 0,8 m/s;
  • Zeitbedarf im "chair rising test" ≤ 10sec
  • Body Mass Index ≥ 20
  • Osteoporose (enstprechend den WHO Kriterien) und Leitlinien-gerechte Therapie
  • T-score an LWS und/oder Schenkelhals ≤ -2,5 (Untersuchung innerhalb der letzten 36 Monate vor Studienbeginn)
  • erhöhtes Sturz- und/oder Frakturrisiko (min. ein Sturz innerhalb der letzten 12 Monate oder eine Fraktur nach dem 40. Lebensjahr bzw. in den letzten 5 Jahren)
  • Zustimmung zu einer randomisierten Zuordnung in Studien- oder Kontrollgruppe

Ausschlusskriterien

  • Teilnahme an einem Kraft- und/oder Ausdauertraining in den letzten 24 Monaten
  • Regelmäßige Teilnahme an einem Sportprogramm ≥ 2h/Woche
  • Herzinsuffizienz (New York Heart Association Functional Classification °III und IV)
  • Herzschrittmacher oder andere Elektro-Implantate
  • Chronische Niereninsuffizienz (K/DOQI Stadien 4 und 5; Berechnung nach der MDRD-Formel i.e. GFR ≤ 30 ml/min/1,73m2)
  • nicht-kurativ behandelte Tumor-Erkrankung in den letzten 5 Jahren (Plasmozytom, Mamma-Ca, Prostata-Ca, Lunge, Leber, Niere, primäre Knochentumore, etc.)
  • systemische Cortison-Behandlung ≥ 3 Monate innerhalb der letzten 6 Monate
  • Antiöstrogen- oder Antiandrogentherapie innerhalb der letzten 12 Monate
  • unzureichende Beweglichkeit (Gehen für länger als 5 min nicht möglich, pAVK Stadium 2, Arthrose/Rheuma, Gleichgewichtsstörungen mit erheblicher Gangunsicherheit und erheblichem Sturzrisiko (kein Tandemstand möglich)
  • Gehen nur mit Rollator möglich
  • Geplante Abwesenheit von mehr als zwei Wochen während der Studie
  • Keine Einwilligung in die Studienteilnahme

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Osteoporosefraktur-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: