Beschreibung der Studie

Zweck der Studie war es herauszufinden, ob die Akupunkturbehandlung bei Patienten mit allergischem Asthma wirksam ist. Dazu erhielten in dieser teilrandomisierten dreiarmigen Studie eine Gruppe von Patienten Akupunkturbehandlungen, eine andere Gruppe bekam keine spezifische Therapie. Patienten, die sich nicht randomisieren lassen wollten, erhielten sofort Akupunktur, der Outcome dieser Patienten wurde ebenfalls dokumentiert. Über den Studienzeitraum wurden Zielparameter zur Wirksamkeit, u.a. die spezifische und allgemeine Lebensqualität und zur Therapiesicherheit erfasst und verglichen. Im Rahmen des Modellvorhabens gab es ein Teilprojekt zur gesundheitsökonomischen Auswertung (siehe auch DRKS00003767).

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Asthma Quality of life questionnaire-AQLQ (Erhebung mittels Fragebogen nach 3 Monaten)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 892
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Techniker Krankenkasse Hamburg

Finden Sie die richtige Asthma-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Vorliegen von allergischem Asthma bronchiale (Diagnose musste definitionsgemäß durch einen Arzt gestellt worden sein);
  • Krankenversichert bei Techniker Krankenkasse;
  • Schriftliches Einverständnis vorliegend.

Ausschlusskriterien

  • Der Verdacht auf ein Asthma bronchiale mit nicht-allergischer Genese. Andere obstruktive Atemwegserkrankungen oder expiratorische Dyspnoen.

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Das Ziel in dieser Studie war die Untersuchung der Wirksamkeit und Therapiesicherheit von Akupunktur bei Patienten mit allergischem Asthma bronchiale im Vergleich zu Patienten mit einer Routinebehandlung. Zu diesem Zweck wurde eine teilrandomisierte, kontrollierte, dreiarmige Studie durchgeführt, bei der Patienten mit allergischem Asthma bronchiale entweder in eine Sofortakupunkturgruppe oder einer Wartelisten-Kontrollgruppe zugeteilt wurden. Patienten, die sich nicht randomisieren lassen wollten, erhielten sofort Akupunktur, der Outcome dieser Patienten wurde ebenfalls dokumentiert. Patienten in allen Gruppen konnten die Routinebehandlungsoptionen in Anspruch nehmen. Dokumentiert und analysiert wurden Zielparameter zur Wirksamkeit, u.a. die spezifische und allgemeine Lebensqualität der Patienten nach 3 und 6 Monaten und die Therapiesicherheit. Wichtige Outcome-Parameter waren Unterschiede im AQLQ und im SF-36 und die Häufigkeit an Nebenwirkungen. Im Rahmen des Modellvorhabens gab es ein Teilprojekt zur gesundheitsökonomischen Auswertung (siehe auch DRKS00003767).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: