Beschreibung der Studie

Der Hauptzweck der Studie ist es, einen klinischen Vergleich von einem zahnfarbenen Kunststoffverblendmaterial (Komposit) zum Goldstandard Keramik unter Mundbedingungen zu testen. Als Verblendmaterial für festsitzenden Zahnersatz wird Keramik als Standardmaterial eingesetzt. Die Sprödigkeit der Keramik sowie die abrasive Wirkung an antagonistischen Zahnoberflächen und die teure Verarbeitung sind als Nachteil anzusehen. Die hochvernetzten Kompositen stellen hierfür eine Alternative dar. Der klinische Vergleich dieser beiden Verblendmaterialien unter Berücksichtigung von biologischen und mechanischen Parametern soll Aufschluss über die Mundbeständigkeit dieser Materialien im Vergleich geben. Probanden mit mindestens zwei überkronungsbedürfigen Zähnen können an der Studie teilnehmen. Hypothese: Komposit verblendete Kronen zeigen mehr mechanische und biologische Komplikationen als Keramik verblendete Kronen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Zeitpunkt 3,5 Jahre: Überlebensrate der Komposit- und Keramik-verblendeten metallunterstützten Kronen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 19
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Ivoclar Vivadent

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • 2 nebeneinanderliegende überkronungsbedürftige Pfeilerzähne, parodontal gesund, vital oder nicht vital (erfolgreiche wurzelbehandelt), gute Mundhygiene

Ausschlusskriterien

  • unter 18 Jahre alt, Schwangerschaft, Cranio mandibuläre Dysfunktion (CMD), systemische Erkrankungen, Infektionskrankheiten, Allergien auf verwendete Materialien

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Bislang gibt es keine klinische Studie, die eine Komposit verblendete metallunterstütze Kronen mit dem „Goldstandard“ Keramik verblendete metallunterstütze Krone verglich. Das Ziel dieser prospektiven kontrollierten Studie war es, die Überlebensrate von 30 Komposit verblendeten Kronen mit 30 Keramik verblendeten Kronen über eine Zeitraum von 3,5 Jahren zu untersuchen. 30 Composit verblendete Kronen (SR Adoro, Ivoclar Vivadent) und 30 Keramik verblendete Kronen (IPS Inline, Ivoclar Vivadent) wurden bei Probanden eingesetzt. Bei jedem geeigneten Probanden wurden mindestens zwei nebeneinanderliegende überkronungsbedürftige Pfeilerzähne überkront. Die Verteilung war randomisiert. Die Dokumentation begann mit der Eingliederung der Kronen. Recalls fanden nach 2 Wochen, 6 Monaten, 1,5 Jahren, 2,5 Jahren und 3,5 Jahren statt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: