Beschreibung der Studie

Das MM-TB wurde 06/2012 initiiert. Hierbei präsentieren und diskutieren Ärzte und Onkologen schwierig-zu-behandelndes Patientenklientel. Es handelt sich dabei um eine interdisziplinäre Konferenz (Hämatologen/Onkologen, Orthopäden, Pathologen, Radiologen, Zytogenetiker; je nach Fragestellung: Kardiologen, Nephrologen, Comprehensive Cancer Center (CCCF)), die jede Woche stattfindet, montags 16-17 Uhr. Das Ziel dieses TBs ist eine bestmögliche Patientenversorgung. In dieser Studie wollen wir nach den Parameter suchen, die in der Evaluation des MM-TB erhoben werden. Diese Analyse umfasst a) diskutierte TB Fragestellungen, b) empfohlene Therapie und c) Patientencharakteristik.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel a. Diskutierte Tumorboard-Fragestellungen b. empfohlene Therapie c. Erfassung der Parameter, die zur Vorstellung im Tumorboard für Patienten mit Multiplem Myelom führen (Patientencharakteristik)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 299
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Uniklinik Freiburg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit Multiplem Myleom, die im Tumorboard präsentiert und diskutiert wurden.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Multiples Myelom-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Das MM-TB wurde 06/2012 initiiert. Es handelt sich dabei um eine interdisziplinäre Konferenz, an der Hämatologen/Onkologen, Orthopäden, Pathologen, Radiologen, Zytogenetiker und je nach Fragestellung: Kardiologen, Nephrologen sowie das Comprehensive Cancer Center (CCCF) teilnehmen. Ziel ist hierbei eine bestmögliche Patientenversorgung. Diese Analyse umfasst a) diskutierte TB Fragestellungen, b) empfohlene Therapie und c) Patientencharakteristik. Die Qualität der Empfehlungen wurde unter Verwendung der GRADE Kriterien (Engelhardt M. Haematologica 2014) geprüft und sorgfältig bewertet, außerdem wurden die TB-Empfehlungen auf ihre Umsetzung verfolgt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.