Beschreibung der Studie

Wir haben in mehreren Studien zeigen können, dass die Rückfallrate von Alkoholikern durch ein Joystick-basiertes Training automatischer Alkohol-Vermeidungstendenzen um ca. 10% verringert werden kann. Andere Studien deuten zudem darauf hin, dass auch Trainings effektiv sind, bei denen die automatische Aufmerksamkeit weg von Alkoholreizen trainiert wird. Darum soll in dieser Studie untersucht werden, ob ein Aufmerksamkeits-Training von 6 Sitzungen die Rückfallraten ähnlich effektiv verringert wie das bereits bewährte Vermeidungs-Training (ebenfalls 6 Sitzungen), und ob eine Kombination beider Trainings (3+3 Sitzungen) möglicherweise noch effektiver ist. Die Trainings werden mit abstinenten alkoholabhängigen Patienten während ihres Aufenthalts in der salus klinik Lindow durchgeführt, und die Rückfallraten werden bei der 1-Jahres-Katamnese bestimmt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Rückfall in die Alkoholabhängigkeit zur 1-Jahres-Katamnese
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 1500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung, Placebo
Finanzierungsquelle Radboud University Nijmegen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Diagnose F10 nach ICD-10

Ausschlusskriterien

  • keine

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Psychische Störung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wir haben in mehreren Studien zeigen können, dass die Rückfallrate von Alkoholikern durch ein Joystick-basiertes Training automatischer Alkohol-Vermeidungstendenzen um ca. 10% verringert werden kann (Wiers et al., 2011; Eberl et al., 2013; 2014). Andere Studien deuten zudem darauf hin, dass auch Trainings effektiv sind, bei denen die automatische Aufmerksamkeit weg von Alkoholreizen trainiert wird (Schoenmakers et al., 2010). Darum soll in dieser Studie mittels eines Randomized Controlled Trials untersucht werden, ob ein Aufmerksamkeits-Training von 6 Sitzungen die Rückfallraten ähnlich effektiv verringert wie das bereits bewährte Vermeidungs-Training (ebenfalls 6 Sitzungen), und ob eine Kombination beider Trainings (3+3 Sitzungen) möglicherweise noch effektiver ist. Als Kontrollgruppen fungieren Patienten, die entweder Placebo-Versionen der Trainings oder keinerlei Training erhalten. Die Studie wird mit abstinenten alkoholabhängigen Patienten während ihres Aufenthalts in der salus klinik Lindow durchgeführt, und die Rückfallraten werden bei der 1-Jahres-Katamnese bestimmt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.