Beschreibung der Studie

Ziel der Studie ist ein Vergleich zweier Prämedikationsstandards im Hinblick auf nächtliche Atmungsstörungen und Stressabschirmung in der Nacht vor einer Operation. Eine Gruppe erhält gemäß eines Standards für ambulante Patienten keine angstlösende Vorabendprämedikation. Der Gruppe, die nach einem Standard für stationäre Patienten behandelt wird, wird eine Vorabendprämedikation angeboten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Häufigkeit von Atmungsstörungen in Abhängigkeit vom jeweiligen Prämedikationsstandard, untersucht durch Polygraphie während der präoperativen Nacht
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 300
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Forschungsfördermittel des Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten im Alter zwischen 18 und 80 Jahren vor elektiven Operationen

Ausschlusskriterien

  • Schwere Infektionserkrankungen, schwere psychische Störungen, Schwangerschaft, fehlende Einwilligungsfähigkeit

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Untersuchung zweier Klinikstandards zu Prämedikation von ambulanten und stationären Patienten vor Operation im Bezug auf nächtliche Atmungsstörungen und Stressabschirmung. Die Gruppe, die randomisiert nach dem stationären Standard behandelt wird, erhält im Gegensatz zur ambulanten Gruppe eine Vorabendprämedikation nach festem Schema. Bei allen Patienten wird eine Somnographie und eine Nüchtern-Speichelcortisolanalyse am Morgen vor Operation durchgeführt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: