Beschreibung der Studie

Klinische, prospektive FALLSERIE nach mini-open oder arthroskopisch durchgeführter Tenodese (Fixation) der Bicepssehne im Rahmen einer Schulteroperation über Button-Technik. Es existieren verschiedene Fixationstechniken der Langen Bizepssehne. Die überprüfte Variante ist die unicorticale Button- Fixation suprapectoral. Dies bedeutet, dass in der knöchernen Führungsrinne der Bicpssehne ein Titanplättchen in den Knochen eingebracht. Hierüber wird die abgeschnittene lange Bizepssehne am Knochen fixiert, bis Sie angeheilt ist. Die Technik ist biomechanisch getestet. Die Studie überprüft kosmetische und funktionelle Ergebnisse über Fragebogen, klinische Untersuchungen, Kraftmessungen und Sonographische Kontrollen

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erhebung prae-OP, 6 und 52 Wochen. Erhebung der Schulterfunktion mittels Fragebogen und klinischer Untersuchung des CS (Constant Score), Scheibel LBS Score und Zufriedenheit. Klinische Kontrollen mit Erhebung des Klinischen CS und Sonographie zu den genannten Zeiten. Röntgenkontrolle 6. Woche
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle St. Vinzenz Klinik Pfronten

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Indikation zur Bizepstenotomie, isoliert
  • begleitet von ggf. ASD.
  • LBS-Tendinitis, -Teilruptur,-Instabilität, SLAP Läsion.

Ausschlusskriterien

  • RM-Reko zeitgleich

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Schulterverletzung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Klinische, prospektive Fallserie nach mini-open oder arthroskopisch durchgeführter Tenodese (Fixation) der Bicepssehne suprapectoral im Rahmen einer Schulteroperation über Button-Technik. Erhoben werden Bizepsscore nach Scheibel, ConstantScore und Patientenzufriedenheit. Radiologisch nur post-op Kontrolle, zuzüglich Sonographische Kontrollen Prae- 6 und 52 Wochen Post-op

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.