Beschreibung der Studie

Zur Tibio-femoralen Kinematik (Bewegungsablauf der artikulierenden Gelenkpartner zueinander) von gesunden Kniegelenken sowie nach Implantation von Knie-Totalendoprothesen gibt es einige, wenn auch widersprüchliche Daten. Zur Kinematik von Kniegelenken mit Varus- bzw. Valgusgonarthrosen vor und nach Implantation einer Knie-Totalendoprothese gibt es bisher keine Daten. Die Tibio-femorale Kinematik von Kniegelenken (tibiofemoraler Bewegungsablauf, Gelenkspaltweite und kondyläres Abheben) mit Varus- bzw. Valgusgonarthrose soll im Rahmen einer Knie-TEP-Implantation in vivo mithilfe eines Navigationssystems aufgenommen und ausgewertet werden. Hierzu sollen 40 Patienten mit primärer Gonarthrose (die sich entweder als Varus- (O-Bein) oder Valgus- (X-Bein)-Gonarthrose darstellt), bei denen eine Knie-TEP-Implantation geplant ist, in die Studie eingeschlossen werden. Im Rahmen der Operation, welche standardmaessig unter Zuhilfenahme eines Navigationssystems stattfindet, wird das operierte Kniegelenk vor Durchführung der Sägeschnitte sowie nach Implantation der Komponenten, dreimal zusätzlich bis 120° gebeugt und gestreckt. Hierbei wird vom Navigationssystem die Bewegungskurve des Kniegelenks aufgezeichnet. Durch diese Maßnahme verlängert sich die Operation um etwa 10 Sekunden bei einer durchschnittlichen gesamten Operationszeit von etwa 1 Stunde.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Abgeschlossene Aufzeichnung der Gelenkskinematik nach Implantation der Knie-Totalendoprothese während der Operation. Die hierbei gewonnenen Daten werden spaeter ausgewertet, um mögliche Unterschiede im Bewegungsablauf von "O-" bzw. "X-förmig" deformierten Kniegelenken aufzuzeigen.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 40
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Regensburg

Finden Sie die richtige Arthrose-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Primäre Gonarthrose

Ausschlusskriterien

  • Alter > 85 Jahre, sekundäre Gonarthrose, schwere Achsdeformitäten (> 15°), die ein achsgeführtes Implantat benötigen, Patienten, die nicht an der Studie teilnehmen möchten

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Tibio-femorale Kinematik von Kniegelenken mit Varus- bzw. Valgusgonarthrose soll im Rahmen einer Knie-TEP-Implantation in vivo mithilfe einer Navigationssystems aufgenommen und ausgewertet werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: