Beschreibung der Studie

Dies ist eine multizentrische, internationale, prospektive, Beobachtungsstudie von Patienten, die eine systemische Chemotherapie zur Behandlung von malignen soliden Tumoren (Brust, kolorektal, Eierstock, Prostata, Lunge, Blase, Gebärmutterschleimhaut, Niere, Bauchspeicheldrüse, Speiseröhre oder Magen) bekommen und die Darbepoetin alfa (Aranesp®) oder andere ESA (Erythropoese stimulierende Substanzen) zur Behandlung symptomatischer Anämie erhalten. Die Lebensqualität wird elektronisch erhoben werden mit dem Ziel, die Verbesserung der Lebensqualität bei denjenigen Patienten zu beurteilen, die Darbepoetin alfa (Aranesp®) erhalten und die einen Anstieg des Hämoglobins (Hb) von >=1 g/dl haben

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel - Anteil der Patienten, die Darbepoetin alfa bekommen, mit einer Verbesserung der vom Patienten wahrgenommenen Erschöpfung (PPF) und einem Anstieg des Hb >=1 g/dl; Zeitrahmen: Von Baseline bis Woche 9
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 1264
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Finden Sie die richtige Blutarmut-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Diagnose eines Brust-, Kolorektal-, Eierstock-, Prostata-, Lungen-, Blasen-, Gebärmutterschleimhaut-, Nieren-, Bauchspeicheldrüsen-, Speiseröhren- oder Magenkarzinoms
  • Erwartung, nach Studieneintritt mindestens 8 weitere Wochen ein gegebenes Schema myelosuppressive Chemotherapie zu erhalten
  • Beginn der Behandlung mit entweder Darbepoetin alfa (in Kohorte 1 Ländern) oder jeglichem ESA (in Kohorte 2 Ländern) gemäß europäischer Fachinformation (SPC) für symptomatische Anämie.

Ausschlusskriterien

  • Erhalt jeglicher ESA-Behandlung oder Erythrozyten (RBC)-Transfusion innerhalb 28 Tagen vor Einschluss
  • Bekannte primäre benigne oder maligne hämatologische Erkrankung, die eine Anämie verursachen kann
  • Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber ESAs

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: