Beschreibung der Studie

Delir nach Operationen ist ein zunehmend als wichtig erachtetes Problem. Es gibt wenig Daten hierzu im Kontext Aufwachraum. Mit dem Test Nu-DESC ermitteln wir an 1000 Patienten die Häufigkeit eines formalen Delirs kurz vor Verlegung auf die Normalstation.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Inzidenz des Delirs im Aufwachraum (Nu-DESC vor Verlegung auf Abteilung)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 1000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Institut für Anästhesie und IntensivmedizinKantonsspital Frauenfeld

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • postoperativer Aufenthalt im Aufwachraum

Ausschlusskriterien

  • keine

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Delir-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Nu-DESC wird verwendet um die Inzidenz eines Delirs bei 1000 Aufwachraumpatienten nach Operationen zu bestimmen. Demographische und Anästhesie-relevante Daten der deliranten Patienten werden mit denen der nicht deliranten Patienten verglichen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.