Beschreibung der Studie

Es wird der Einfluss eines sich steigernden strukturierten aufgabenspezifischen Zirkeltrainings in der Gruppe mit dem einer individuell abgestimmten physiotherapeutischen Einzeltherapie in Bezug auf die Gehfähigkeit nach einem Schlaganfall verglichen. Die Patienten werden unter Verwendung eines computergesteuerten Zufallsmechanismus einer von 2 Gruppen zugeordnet und erhalten zusätzlich zum hausüblichen Trainingsprogramm entweder A: ein 6-wöchiges Zirkeltraining in der Gruppe, täglich 90 Minuten an 5 Wochentagen oder B: ein 6-wöchiges auf die Gehfähigkeit bezogenes Einzeltraining, täglich 90 Minuten an 5 Wochentagen. Die Gehfähigkeit, Mobilität und Lebensqualität wird zu Beginn der Studie, nach 6 Wochen und nach 24 Wochen mit Hilfe von bestimmten Aufgaben unter Anleitung einer "geblindeten" Therapeutin ermittelt. Anhand dieser Messungen wird der Therapieerfolg erhoben.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Stroke Impact scale Version 3.0 (Untertest der Mobilität,Selbsteinschätzung des Patienten mit 9 Fragen) wird nach der Intervention ( 6 Wochen nach Einschluss in die Studie) und nach 24 Wochen (follow up) gemessen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle NRZ Leipzig BennewitzUniversität Leipzig

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten im Alter von 18-70 Jahren mit erstmaligem Hirninfarkt und resultierender Hemiparese. Die Patienten müssen in der Lage sein 10 m selbstständig, ohne Sturzgefährdung zu gehen. D.h. es dürfen keine wesentlichen Gleichgewichts oder Sensibilitätsstörungen vorliegen.
  • Der Hirninfarkt sollte in der Bildgebung nachgewiesen sein
  • Schriftliches Einverständnis der Patienten
  • Beschreibung der Patienten nach :
  • Läsionseite
  • Barthelindex
  • NIH-Stroke Scala

Ausschlusskriterien

  • Schwere kognitive Störungen gemessen anhand des mini-mental state examination (<24 Punkte) und schwere Verständigungsstörung
  • Räumlicher Neglect
  • Vorbestehende, vom derzeitigen Infarkt unabhängige neurologische Erkrankungen (z. B. SAE, vorbestehende Infarkte, Z.n. Aneurysma-Clipping, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose)
  • Andere das Skelett oder die Muskeln betreffende Krankheiten
  • Diabetes mellitus mit polyneuropathischen Veränderungen
  • Tumorleiden
  • Teilnahme an weiteren Studien

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Hirnblutung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es wird der Einfluss eines sich steigernden strukturierten aufgabenspezifischen Zirkeltrainings in der Gruppe mit dem einer individuell abgestimmten physiotherapeutischen Einzeltherapie in Bezug auf die Gehfähigkeit nach einem Schlaganfall verglichen. Die Patienten sind im Alter von 18-70 Jahren mit einem erstmaligem Schlaganfall und resultierender Hemiparese. Sie müssen in der Lage sein 10 m selbstständig mit oder ohne Hilfsmittel , ohne Sturzgefährdung zu gehen. Sie werden unter Verwendung einer permutierten Block-Randomisierung einer von 2 Gruppen zugeordnet und erhalten zusätzlich zum hausüblichen Trainingsprogramm entweder A: ein 6-wöchiges Zirkeltraining in der Gruppe, täglich 90 Minuten an 5 Wochentagen oder B: ein 6-wöchiges auf die Gehfähigkeit bezogenes Einzeltraining, täglich 90 Minuten an 5 Wochentagen. Die Gehfähigkeit, Mobilität und Lebensqualität wird zu Beginn der Studie, nach 6 Wochen und nach 24 Wochen mit Hilfe von verschiedenen Assessments (z.B. Stroke Impact Scale 3.0 , EQ-5D* (European Qualitiy of life), Fatigue Severity Scale,Hospital Anxiety and Depression test, Falls efficacy Scale*) unter Anleitung einer "geblindeten" Therapeutin ermittelt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: