Beschreibung der Studie

Fußbäder werden im Rahmen in der Integrativen Medizin bei verschiedenen Indikationen eingesetzt. In dieser Studie soll unter standardisierten Bedingungen die Wirkung von Ingwer- und Senfmehl untersucht werden. Gemessen wird die Herzratenvariabilität, das Befinden und die Wärmeverteilung gesunder Probanden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Temperatur (in °Celsius) der Füße, der Unterschenkel, der Hände und des Gesichts gemessen mit einer thermographischen Infrarot-Kamera (prä-post-Vergleich).
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 18
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung, Placebo
Finanzierungsquelle ARCIM-Institute (Academic Research in Complementary and Integrative Medicine)

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Gesunde Probanden werden eingeschlossen. Vorliegen einer schriftlichen Einwilligung zur Teilnahme an der Studie.
  • Alter zwischen 18 und 30 Jahren.

Ausschlusskriterien

  • Infektionserkrankung mit Körpertemperatur über 38˚ Celsius.
  • Hautdefekte an Unterschenkeln/Füssen.
  • Bekannte Unverträglichkeit/Überempfindlichkeit gegenüber Senf- oder Ingwerpräparaten.
  • Herzryhthmus-Störungen.
  • Asthma bronchiale.
  • Medikamenteneinnahme mit Einfluss auf die Herzratenvariabilität (insbesondere Trizyklische Antidepressiva, ß-Blocker).
  • Kaffee- und/oder Nikotingenuss weniger als drei Stunden vor Beginn der Intervention.
  • Schwangeschaft.
  • Unzureichende Kenntnis der deutschen Sprache.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel dieser Studie ist es, die Effekte verschiedener Fußbäder bei gesunden Probanden zu untersuchen. Die Probanden nehmen an drei verschiedenen Interventionen an drei verschiedenen Tagen teil (Fußbad mit Ingwermehl, Senfmehl oder warmem Wasser (Placebo)). Die Herzratenvariabilität wird während der zehn Minuten vor dem Fußbad, während dem Fußbad (bis zu 20 Minuten) und während der zehn Minuten nach dem Fußbad gemessen. Um die Wirkung auf die Wärmeentwicklung und -regulation zu untersuchen, werden mit einer thermographischen Infrarot-Kamera zu verschiedenen Zeitpunkten Fotos gemacht. Die Probanden werden gebeten Fragebögen zu ihrem subjektiven Wärmeempfinden, zur Wärmeverteilung im Körper und zu ihrer Befindlichkeit zu beantworten. Die Reihenfolge der Fußbäder ist randomisiert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: