Beschreibung der Studie

Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit der Linaclotid Therapie in der Behandlung von mittelschwerem bis schwerem Reizdarmsyndrom mit Verstopfung unter Praxisbedingungen zu dokumentieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die Wirksamkeit der Constella® Therapie soll unter Praxisbedingungen anhand folgender Parameter bestimmt werden: • Abnahme der abdominellen Schmerzen und Blähungen, gemessen mit Hilfe einer 11-stufigen numerischen Ratingskala, nach 4 Wochen, 3, 6 und 12 Monaten im Vergleich zu „vor Behandlungsbeginn“ • Subjektives Empfinden des Patienten der unvollständigen Darmentleerung • Veränderungen der prädominanten Stuhlkonsistenz • Beurteilung der Wirksamkeit durch den Arzt 6 und 12 Monate nach Behandlungsbeginn Die Verträglichkeit der Constella® Therapie soll anhand folgender Parameter bestimmt werden: • Anzahl, Art und Schweregrad von unerwünschten Arzneimittelwirkungen • Beurteilung der Verträglichkeit durch den Arzt 6 und 12 Monate nach Behandlungsbeginn
Status Teilnahme nicht mehr möglich
Zahl teilnehmender Patienten 2000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Almirall Hermal GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • In die Studie sollen Patienten eingeschlossen werden,
  • die an einem mittelschweren bis schweren Reizdarmsyndrom mit Obstipation (RDS-O) leiden,
  • die mindestens 18 Jahre alt sind und
  • bei denen eine Therapie mit Constella® nach ärztlicher Therapieentscheidung vor Aufnahme in die Studie vorgesehen ist.

Ausschlusskriterien

  • Nicht an der Studie teilnehmen dürfen Patienten,
  • die an einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem sonstigen Bestandteil von Constella® leiden und/oder
  • bei denen eine bekannte oder vermutete mechanische gastrointestinale Obstruktion vorliegt.
  • Schwangere oder stillende Frauen sowie Frauen, die während der Behandlung mit Constella® eine Schwangerschaft planen, dürfen ebenfalls nicht an der Studie teilnehmen.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Reizdarmsyndrom-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel dieser nicht-interventionellen Studie ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit der Linaclotid Therapie in der Behandlung von mittelschwerem bis schwerem Reizdarmsyndrom mit Obstipation (RDS-O) unter Praxisbedingungen zu dokumentieren.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.