Beschreibung der Studie

Eine periphere Polyneuropathie ist eine häufig unter Chemotherapie auftretende Nebenwirkung, die bei schwerer Ausprägung zu einem Therapieabbruch führen kann. Es gibt bis heute keine etablierten gut wirksamen Behandlungsmöglichkeiten der Chemotherapie-bedingten Polyneuropathie. Das Ziel dieser Studie ist, mögliche Therapieeffekte einer Akupunktur mit Elektrostimulation zu untersuchen, nachdem vorläufige Untersuchungsergebnisse durchaus vielversprechend gewesen sind. In einer prospektiven, randomisierten und placebo-kontrollierten vierarmigen Pilotstudie sollen die Therapieeffekte durch Elektrostimulationsakupunktur verglichen werden mit denen durch elektrische Vierzellenbäder und mit denen durch die Gabe eines Kombinationspräparates aus Vitamin B1 und B6 sowie eines in Aussehen, Grösse, Geruch und Geschmack identischen Placebopräparates. Die Behandlungen erfolgen über 3 Wochen bei Patienten, die unter diesen Beschwerden leiden im Rahmen ihres Rehabilitationstherapieaufenthaltes in der Klinik für Tumorbiologie an der Albert Ludwigs Universität Freiburg i. Brsg.. Hauptzielparameter der Studie ist die Veränderung der subjektiven Beschwerden durch die Polyneuropathie gemessen anhand einer Numerischen Rating Skala von 0 bis 10. Sekundäre Zielparameter sind neurophysiologische Untersuchungen sowie ein Fragebogen zur Untersuchung der Lebensqualität (EORTC QLQ C30).

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Veränderung der subjektiven Polyneuropathie-bedingten Beschwerden, gemessen mittels einer numerischen Rating-Skala (NRS 0-10) an Tag 0 (vor Behandlungsbeginn), an Tag 21 (zum Behandlungsende) und an Tag 84 (Nacherhebung 12 Wochen nach Behandlungsbeginn).
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung, Placebo
Finanzierungsquelle Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Krebspatienten, die nach abgeschlossener Chemotherapie mit Taxanen, Platin-Derivaten oder Vinca Alkaloiden unter polyneuropathischen Beschwerden leiden.

Ausschlusskriterien

  • progrediente Tumorerkrankung

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Polyneuropathie-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Eine periphere Polyneuropathie ist eine häufig unter Chemotherapie auftretende Nebenwirkung, die bei schwerer Ausprägung zu einem Therapieabbruch führen kann. Es gibt bis heute keine etablierten gut wirksamen Behandlungsmöglichkeiten der Chemotherapie-bedingten Polyneuropathie. Das Ziel dieser Studie ist, mögliche Therapieeffekte einer Akupunktur mit Elektrostimulation zu untersuchen, nachdem vorläufige Untersuchungsergebnisse durchaus vielversprechend gewesen sind. In einer prospektiven, randomisierten und placebo-kontrollierten vierarmigen Pilotstudie sollen die Therapieeffekte durch Elektrostimulationsakupunktur verglichen werden mit denen durch elektrische Vierzellenbäder und mit denen durch die Gabe eines Kombinationspräparates aus Vitamin B1 und B6 sowie eines in Aussehen, Grösse, Geruch und Geschmack identischen Placebopräparates. Die Behandlungen erfolgen über 3 Wochen bei Patienten, die unter diesen Beschwerden leiden im Rahmen ihres Rehabilitationstherapieaufenthaltes in der Klinik für Tumorbiologie an der Albert Ludwigs Universität Freiburg i. Brsg.. Hauptzielparameter der Studie ist die Veränderung der subjektiven Beschwerden durch die Polyneuropathie gemessen anhand einer Numerischen Rating Skala von 0 bis 10. Sekundäre Zielparameter sind neurophysiologische Untersuchungen sowie ein Fragebogen zur Untersuchung der Lebensqualität (EORTC QLQ C30).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.