Beschreibung der Studie

Cancer-related fatigue (CRF, auch mit unerklärlicher Müdigkeit und Abgeschlagenheit beschreiben) ist ein häufiges Symptom bei Krebspatienten. Es kommt selten im Arztgespräch zur Sprache und wird von den Patienten oft als "unausweichliche" Begleiterscheinung gesehen und selten angesprochen. Bei einer Befragung von über 700 Krebspatienten in England berichteten 58% von einer beeinträchtigenden Fatigue, und 52% hielten Fatigue für ihr größtes Tumor-assoziiertes Problem. Es gibt keine Standardtherapie für diese Fatigue. Die Empfehlungen z.B. der Deutschen Krebshilfe beinhalten ein moderates Ausdauertraining (z.B. Laufbandergometer-Training), wofür es Daten gibt, dass Fatigue sich bessert. In der Studie soll untersucht werden, inwieweit das Tanzen in einer Gruppe eine signifikante Verbesserung der unterschiedlichen Dimensionen der Fatigue erlaubt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Fatigue (visuelle Analogskala) and FACIT Fragebogen Vor und nach der 5 Wochen Interventions- oder Kontrollphase sowie vor und nach dem Tanztraining, bei der Kontrolle 2xwöchentlich telefonisch
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 46
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Pharma Mar

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • aktive Anti-Tumor-Therapie, Fatigue VAS ≥4

Ausschlusskriterien

  • Körperliche Zustände, die eine Teilnahme am Training verhindern
  • Fieber, Infekte
  • Hirnmetastasen

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Cancer-related fatigue (CRF), in der Folge als Fatigue bezeichnet, ist ein Symptom mit hoher Prävalenz bei Krebspatienten. In einer Befragung von über 700 Tumorpatienten in England berichteten 58% von einer beeinträchtigenden Fatigue-Symptomatik im Rahmen der Tumortherapie, und 52% hielten Fatigue für ihr größtes tumor-assoziiertes Problem. Zu den Therapieoptionen ist wenig aus kontrollierten Studien bekannt. Es gibt Hinweise, dass aerobe Arbeit (z.B. Ergometer Training) die Fatigue auch bei Tumorpatienten mildern kann. Ziel der Studie ist es, das Potenteial eines Trainings mit Elementem modernen Tanzes für die Reduktin der Vatigue zu untersuchen. Tanz in einer Gruppe ist ein multidimensionaler Ansatz, der auch physische Trainingsaspekte enthält. Bis jetzt wurde der Einsatz von Tanz zur Reduktion von Fatigue nicht kontrolliert untersucht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: