Beschreibung der Studie

Diese Studie wird Daten über die langfristige Sicherheit, Zufriedenheit und Erhaltung des Ansprechens während der Therapie mit Fesoterodin (SPM907) bei Patienten mit überaktiver Harnblase liefern. Probanden, welche den 12-wöchigen Behandlungszeitraum mit SP583 abgeschlossen haben, hatten die Möglichkeit teilzunehmen, wenn die Eignung bestätigt wurde. Sie erhielten Fesoterodin 8mg mit der Option zu den geplanten Visiten auf 4mg zu reduzieren, und wieder auf 8mg zu erhöhen. Diese Prozedur konnte jährlich wiederholt werden. Es werden 2 primäre Wirksamkeitsvariablen beurteilt, nämlich Beobachtung und Beurteilung von unerwünschten Ereignissen und Dauer der Behandlung. Sekundäre Wirksamkeitsparameter beinhalteten verschiedene Parameter die von den Miktionstagebüchern und der Evaluation der Fragebögen zur Lebensqualität (KHQ und ICIQ-SF) abgeleitet wurden. Die wichtigste Sicherheitsvariable beinhaltete Beurteilung der unerwünschten Ereignisse, Laborwerte, Veränderungen des EKG, körperliche Untersuchungen und Messungen der Restharnmenge.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 3
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Bitte wenden Sie sich an den Sponsor / Please refer to primary sponsor

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Teilnahme an SP583

Ausschlusskriterien

  • Nicht abgeschlossene 12-wöchige Behandlung mit SPM 907

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.