Beschreibung der Studie

Pat. verwenden während der Strahlentherapieperiode von 6-7 Wochen mehrmals täglich 2 verschiedene Cremes im bestrahlten Hautfeld mit kühlender, entzündungshemmender, schmerzlindernder und feuchtigkeitsspendender Wirkung. Ziel ist der Schutz vor bzw. die Abschwächung strahlenbedingter akuter Hautschäden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Untersuchung der Verbesserung der Rate einer akuten Radiodermatitis Grad 3/4 durch R1/R2 im Vergleich zur Standardpflege durch wöchentliche klinische Beobachtung
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 4
Zahl teilnehmender Patienten 10
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Waterjel Europe LLP

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • lokal fortgeschrittene PEC im Kopf-Hals-Bereich, histologisch gesichert Stadium III, IV A/B. Geplante primäre oder adj. Radiochemotherapie mit Cisplatin. SS ausgeschlossen oder sichere Verhütung.

Ausschlusskriterien

  • Nasopharynx-Ca, Fernmetastasierung, Vorbestrahlung, gleichzeitige EGF-Rezeptorblockertherapie

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Pat. verwenden während der Strahlentherapieperiode von 6-7 Wochen mehrmals täglich 2 verschiedene Cremes im bestrahlten Hautfeld mit kühlender, entzündungshemmender, schmerzlindernder und feuchtigkeitsspendender Wirkung. Ziel ist der Schutz vor bzw. die Abschwächung strahlenbedingter akuter Hautschäden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.