Beschreibung der Studie

Um Patienten mit Nierentumoren in unterschiedlichsten Stadien optimal beraten und behandeln zu können, wurde am Universitätsklinikum Heidelberg der onkologische Schwerpunkt "Bösartige Nierentumore" etabliert. Das Nierentumorzentrum im NCT Heidelberg bietet gemeinsame Sprechstunden der beteiligten Disziplinen an, insbesondere Medizinische Onkologie, Urologie, Nephrologie und Radiologie. Dabei basiert die Nierentumorzentrums-Sprechstunde auf einem außergewöhnlichen Konzept, das die Elemente eines interdisziplinären Tumorboards mit denen einer Präsenzsprechstunde verbindet. Der erhebliche Ressourcenaufwand ist dabei durch die hohe Komplexität der Fälle gerechtfertigt. Die initialen Erfahrungen mit diesem Angebot sind zwar sehr gut, jedoch steht eine systematische Evaluation dieses Konzeptes aus. Als ersten Schritt zu einer systematischen Evaluation möchte die vorliegende Studie eine explorative qualitative Analyse der interdisziplinären Sprechstunde des „Nierentumorzentrums“ am NCT Heidelberg leisten. Neben ersten Erkenntnissen zur Akzeptanz und Bewertung aus Patientensicht soll auch die ärztliche Perspektive berücksichtigt werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Zufriedenheit mit dem Beratungsangebot gemessen in einem strukturierten Telefoninterview etwa eine Woche nach der Vorstellung in der Sprechstunde des Nierentumorzentrums mit der Frage: "Bitte bewerten Sie die Informationsrunde mit einer Schulnote (1-6)."
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Urologische Universitätsklinik Heidelberg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Einwilligungsfähige und volljährige Patienten, die ein ambulantes Beratungsgespräch im Sinne einer „zweiten Meinung“ in der interdisziplinären Sprechstunde des Nierentumorzentrums am NCT Heidelberg wahrnehmen.

Ausschlusskriterien

  • Nicht gegebene Einwilligungsfähigkeit.
  • Fehlende Einwilligung zur Studienteilnahme.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Nierenkrebs-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der vorliegenden Studie ist die explorative qualitative Analyse und Evaluation einer interdisziplinären Sprechstunde für Nierenmalignome aus Arzt- und Patientensicht. Diese Sprechstunde des Nierentumorzentrums verbindet Elemente eines interdisziplinären Tumorboards mit denen einer Präsenzsprechstunde und stellt somit ein innovatives Konzept dar.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: