Beschreibung der Studie

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Dennoch zeigt sich, dass die Durchimpfungsraten in Deutschland in vielen Bereichen, u.a. für die Influenzaimpfung, noch zu niedrig sind. Ein wichtiger Grund hierfür liegt in der Angst der Patienten, aber auch der Impfärzte, vor unerwünschten Impfreaktionen. Die gute Verträglichkeit von Impfstoffen ist daher von zentraler Bedeutung. Auch die gezielte Aufklärung der Bevölkerung ist ein wesentlicher Bestandteil der Impfmotivation. Das Ziel dieser nicht-interventionellen Studie ist es, die Faktoren zu erfassen mit denen der Arzt die Patienten zur jährlichen Grippeimpfung motiviert (einmalig pro Zentrum anhand eines separaten Fragebogens), den Grund zu erfahren, warum der Patient sich impfen lässt und die Verträglichkeit des neuen zellkulturbasierten Grippeimpfstoffes PREFLUCEL unter alltäglichen Praxisbedingungen zu erfassen. Als Zielpopulation kommen alle Patienten ab 18 Jahre in Frage, die zur Grippeprophylaxe von ihrem Arzt mit PREFLUCEL geimpft wurden und die ihre schriftliche Einwilligung zur Teilnahme an der nicht-interventionellen Studie gegeben haben. Die Basisangaben zum Patienten werden einmalig in einem Dokumentationsbogen erfasst. Ca. 4 Wochen nach der Impfung soll der Arzt auf dem gleichen Bogen die Verträglichkeit der Impfung beurteilen. Ggf. aufgetretene unerwünschte Ereignisse werden auf separaten Dokumentationsbögen erfasst.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erfassung der Methoden von Arztpraxen, Patienten zur Grippeimpfung zu motivieren: einmalig pro Zentrum auf einem separaten Zentrumsfragebogen. Erfassung der Impfmotivation und -indikation der Patienten: einmalige Dokumentation im CRF. Erfassung der Verträglichkeit der Impfung mit PREFLUCEL ca. 4 Wochen nach der Impfung im CRF.
Status Teilnahme nicht mehr möglich
Zahl teilnehmender Patienten 1200
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Baxter Deutschland GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten, die zur Grippeprophylaxe mit PREFLUCEL geimpft wurden und die ihre schriftliche Einwilligung zur Teilnahme an dieser nicht-interventionellen Studie gegeben haben.

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: