Beschreibung der Studie

Bei Patienten mit Lungenkrebs werden bestimmte Untersuchungen an der Erbsubstanz des Tumors vorgenommen, um Erkenntnisse über Tumorwachstum und Tumorausbreitung gewinnen zu können. Diese Ergebnisse werden mit klinischen Verlaufsparametern einer vorher bestimmten Patientengruppe verglichen.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Ziel 1: Service und Validierungsplattform: es soll eine zentrale Plattform für alle CCC-Projekte aufgebaut werden, in welcher die Ergebnisse aus Tierversuchen und klinischen Studien überprüft und die klinische Relevanz untersucht wird. Ziel 2: Etablierung einer prospektiven Sammlung von Tumorproben, regionalen Lymphknotenmetastasen, metastasierten Tumorzellen, gesundem Lungengewebe und prä-therapeutisches Blutserum von Patienten mit operablem Lungenkarzinom. Identifizierung von mit der Tumorausbreitung zusammenhängenden genomischen und transkriptorischen Veränderungen durch "matched-pair-comparisons" von primären und metastasierten Tumorzellen. Ziel 3: Verifizierung der metastasierungsabhängigen Mechanismen bei der Zellmotilität mittels automatisierter digitalmikroskopischer Immunozytrometrie (Olympus Scan^R System) und Immnohistochemie sowie Beurteilung der prognositschen Relevanz.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Deutsche Forschungsgemeinschaft
Weitere Informationen Studienwebseite

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • primäres Lungenkarzinom

Ausschlusskriterien

  • nicht einwilligungsfähig

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Eine zentrale Validierungsplattform zur Analyse von Signalwegen, die an Migration und Invasion neoplastischer Zellen beteiligt sind, wird angeboten. Die Analysen werden aufgrund spezifischer Anfragen der Forschungsprojekte für bestimmte Signalwege an Tiergeweben und humanen Tumorbiopsien durchgeführt, die in der Tumorbank des Comprehensive Cancer Centers Freiburg asserviert sind. Darüber hinaus werden Invasion-assoziierte Veränderungen im Tumorzell-Genom bzw. Tumorgewebe-Transkriptom mittels Microarray-Technology erhoben. Diese Veränderungen werden mit klinischen Verlaufsparametern in einer prospektiven Kohorte von Patienten mit Lungenkrebs korreliert. Im Rahmen des Zentralprojektes Z1 werden prospektiv an 150 Patienten mit einem NSCLC Untersuchungen des Tumorgenoms und des Tumortranskriptoms vorgenommen. Zusätzlich dient das Z1 Projekt auch als Serviceplattform für andere Projekte des SFB850 um Erkenntnisse der Metastasierungsmechanismen die im bereich der Grundlagenwissenschaften gesammelt wurden an einem klinischen Kollektiv zu überprüfen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: