Beschreibung der Studie

Messung des Effektes der Frühen Rehabilitation auf die postoperative Erholung nach Hüft- oder Kniegelenkersatz

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Die "area under curve" im Verlauf von Harris Hip Score or American Knee Society Score innerhalb eines Beobachtungszeitraumes von 3 Monaten. Die Daten werden an 5 Zeitpunkten ermittelt: vor OP nach 5-7 Tagen, nach 15-23 Tagen, nach 6 Wochen und nach 3 Monaten. Daten werden anhand von standardisierten Fragebögen und Messbögen erhoben. eine Studienassistentin war für die vollständige Datenerhebung verantwortlich
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 300
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Krankenhaus Stenum Fachklinik für Orthopädie

Finden Sie die richtige Arthrose-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten, die zum Gelenkersatz Hüfte oder Knie zugewiesen werden und bei denen die Indikation zur Operation gegeben ist.

Ausschlusskriterien

  • ASA >3 fehlende Zustimmung, Voroperationen am zu operierenden Gelenk,Teilnahme in anderer Studie, rheumatiode Arthritis, begleitende konsumierende (-Krebs) Erkrankung, neurlogische Begleiterkrankung, psychiatrische Begleiterkrankung, bestehende Schwangerschaft, Alkohol- oder Drogenabhänigkeit.

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Dies ist eine randomisiert prospektive klinische Studie, die ein fast-track Rehabilitationsprogramm (Joint Care®)mit der standard postoperativen Nachsorge nach Hüft- und Knieendoprothese vergleicht. Die fast-track Gruppe erhielt eine frühe Mobilisierung (am OP Tag) und 1:1 Phsyotherapie (2 Std. täglich). Die Kontrolle wurde entsprechend der vorhandenen Standards individuell nachbehandelt 1:1 Physiotherapie 1 Std. täglich. Die Patienten wurden über 3 Monate in 4 Visits nachbeobachtet, eine Langzeitbeobachtung erfolgte nach 1 Jahr. Die "area under curve" von Harris Hip Score (HHS) und American Knee Society Score (AKSS) waren die primärvariablen um Unterschiede in Gelenkbeweglichkeit und Schmerz zu messen. Sekundärvariablen waren WOMAC index, Analgetikagebrauch, Verweildauer und Sicherheit. Die Unterlegenheitshypothese für die fast-track-Gruppe konnte verworfen werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.