Beschreibung der Studie

Untersuchungen zeigen, dass die letzte Lebensphase auch bei alten Menschen ohne Tumorerkrankung von Symptomen gekennzeichnet ist, die den Symptomen von onkologischen Palliativpatienten entsprechen. Die Datenlage ist aber unsicher. Wir untersuchen daher an einem zuvor festzulegenden Tag, wie viele Klinikpatienten an diesem Tag geriatrisch als terminal einzustufen sind und welche Symptome diese Patienten zeigen. Erfasst werden die Symptome Schmerz, Verstopfung, Durchfall, Luftnot, Erbrechen und Übelkeit. Zusätzlich wird die Häufigkeit dieser Symptome zwischen den als terminal eingestuften Patienten und den andern geriatrischen Patienten verglichen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Bestimmung der Punktprävalenz des klinischen Zustandes der terminalen Lebensphase
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 400
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Epidemiologische Studie
Finanzierungsquelle Kliniken Essen Mitte Zentrum für Altersmedizin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • alle geriatrischen Klinikpatienten
  • schriftlich gegebenes Einverständnis selbst oder durch Betreuer

Ausschlusskriterien

  • fehlendes schriftliches Einverständnis
  • Verweigerung der Teilnahme

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Multizentrische (5 Zentren) epidemiologische Studie zur Punktpävalenz der terminalen Lebensphase bei Patienten in der Akutgeriatrie. Zustätzich Erhebung der Prävalenz der an diesem Tag vorliegenden klinischen Symptome Übelkeit und Erbrechen, Dyspnoe, Obstipation, Diarrhoe und Schmerz. Vergleich der Symptromprävalenzen zwischen terminalen und nicht terminalen geriatrischen Patienten.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.