Beschreibung der Studie

Es soll eine Datenbank mit Blutproben sowohl von gesunden Studienteilnehmern (BIC-1), als auch von Patienten der Notaufnahme mit typischen Herzbeschwerden (BIC-2) angelegt werden. Diese Blutproben sollen helfen neue Biomarkder, also Enzyme und Botenstoffe, zu finden und dann zu testen, ob und diese Biomarker helfen können die Risikoabschätzung, Diagnostik und damit auch Therapie der akuten und chronischen Herzerkrankungen (Herzinfarkt, Herzschwäche usw.) zu verbessern. Dieser Teil der Studie (BIC-2) umfasst die Erstellung einer Biomaterialdatenbank mit Blutproben und Daten von internistischen Notfallpatienten mit kardiovaskulären Leitsymptomen (Brustschmerz und Luftnot)

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Ziel ist die Evaluation des diagnostischen und prognostischen Nutzens bei kardiovaskulären Erkrankungen (akuter Myokardinfarkt, akute Herzinsuffizienz). Der primäre Endpunkt für die diagnostische Evaluation ist die Krankenhaushauptdiagnose (Dokumentation anhand der Angaben im Entlassungsarztbrief im eCRF) Der primäre Endpunkt für die prognostische Evaluation ist die Mortalität und Rehospitalisierungsrate innerhalb 3 Monate.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Charité Berlin, Arbeitsbereich Notfallmedizin CVK und CCM, Medizinische Klinik m.S. Kardiologie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • volljährige, einwilligungsfähige Patienten
  • Leitsymptom: akute Luftnot oder akuter Brustschmerz

Ausschlusskriterien

  • Rücknahme der Einwilligung
  • Anämie < 10g/dL
  • Lebenserwartung voraussichtlich < 6 Monate
  • Schockzustand oder anderes akutes Krankheitsbild
  • Minderjährigkeit
  • Unterbringung in einer Anstalt auf gerichtliche oder behördliche Anordnung

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Angina Pectoris-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es soll eine Biomaterialdatenbank sowohl von gesunden Studienteilnehmern (BIC-1) als auch von Patienten der Notaufnahme mit den kardialen Leitsymptomen Dyspnoe und akuter Thoraxschmerz (BIC-2) angelegt werden. Diese Materialien können dann zur Identifizierung und Evaluierung neuer, für die Risikostratifizierung und Diagnostik in der Kardiologie relevanter Biomarker verwendet werden, ohne dass dazu für jeden Marker eine eigene aufwendige prospektive Studie geplant und durchgeführt werden muss. Folgende Biomarker sollen unter Anderem im Rahmen unserer Studie erhoben werden: Myoeloperoxidase, Placental Growth Factor (PIGF), Vollblutcholine, high sensitivity Troponin I.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: