Beschreibung der Studie

In dieser Studie wird das Einbringen eines Gold- und Gelmarkers in die Bauchspeicheldrüse verglichen. Nachdem die Bauchspeicheldrüse in einer geplanten Operation entfernt wurde, werden beide Marker in das entfernte Organ implantiert, mit verschiedenen abbildenden Verfahren visualisiert und anschließend die Bauchspeicheldrüse wie üblich der Abteilung für Pathologie zur Analyse übergeben.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Implantierbarkeit beider Marker (BioXmark und Goldmarker)
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 3
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit primär resektablem Adenokarzinom des Pankreas, die onkologische Chirurgie erhalten
  • mündliches und schriftliches Einverständnis liegt vor

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Klinik für Strahlentherapie, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Medizinische Klinik I, Dresden

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Dresden via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In Resektionspräparaten von 3 Patienten mit einem primär resektablen Adenokarzinom des Pankreas werden durch die Abteilung Endoskopie zwei Marker (BioXmark und Goldmarker) implantiert. Im Folgenden wird das Resektionspräparat mittels Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) und kV/MegaVolt-Bildgebung in der Abteilung für Strahlenheilkunde abgebildet, um die Markervisualisierung zu überprüfen. Abschließend wird beurteilt, ob die Anwesenheit der Marker die Standard-Verarbeitung des Materials durch die Pathologie behindert. Die Dauer der ex vivo Studie wird auf maximal 1.5 Stunden beschränkt, um die Verwertbarkeit des Resektionspräparates nicht zu gefährden. Zudem werden vor Implantation der Marker durch die Endoskopie bereits an relevanten Stellen des Resektionspräparats durch die Pathologie Schnitte entnommen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.