Beschreibung der Studie

Es besteht die Hypothese, dass Informationen über die Position des Kopfes im Raum vor allem von der Muskulatur unterhalb des Kopfes erfasst und weitergeleitet werden. Anhand der Beobachtung von Kopfbewegungen vor und nach der Gabe eines Medikamentes, das vor allem Muskelfunktionen vermindert, soll überprüft werden, ob diese Hypothese bestätigt werden kann. Das Medikament Botulinumtoxin ist für die Behandlung von chronischer Migräne zugelassen und wird anhand eines vorgegebenen Schemas in verschiedene Punkte des Nackens und des Gesichtes injiziert. Das Schema beinhaltet auch die Muskulatur unterhalb des Kopfes und durch die medikamentöse Hemmung dieser Muskeln müsste die Wahrnehmung des Kopfes im Raum verändert werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Joint position error, getestet mit Lasermethode in alle Bewegungsrichtungen der Halswirbelsäule 5x. Wiederholung der Messungen im Abstand einer Woche
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst, Hildesheim)

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Migräne, chronische Migräne

Ausschlusskriterien

  • Diagnostizierte Pathologie der Halswirbelsäule
  • Diagnostizierte psychiatrische Erkrankung

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Migräne-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die suboccipitale Muskulatur weist eine große Dichte von propriozeptorischen Strukturen auf und ist somit vermutlich maßgeblich an dem sogenannten Joint Position Sense des Kopfes beteiligt. Um diese Hypothese zu bestätigen, soll die Propriozeption anhand des Joint Position Errors vor und nach Gabe von Botulinumtoxin gemessen werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.