Beschreibung der Studie

Ziel dieser Arbeit ist es, die Gütekriterien der neu übersetzten, deutschen Version des „Childbirth Experience Questionnaire“ (CEQ; Dencker et al., 2010) zur Erfassung der Geburtserfahrung an einer deutschen Stichprobe zu überprüfen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Übersetzung des Childbirth experience questionnaire (CEQ), Bestimmung der faktoriellen Struktur, Übrprüfung der Reliabilität und Validität
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 300
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Klinische Psychologie und PsychotherapieInstitut für PsychologieChristian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Geburt eines Einlings

Ausschlusskriterien

  • schwere Geburtskomplikationen

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In Anlehnung an die Empfehlungen von Beaton et al. (2000), soll der CEQ ins Deutsche übersetzt und rückübersetzt werden. In der Validierungsstudie wird der Fragebogen dann im stationären Kontakt bei Wöchnerinnen eingesetzt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: