Beschreibung der Studie

Die Therapie bei Brustkrebs ist sehr komplex. Vor allem wenn die Krebserkrankung schon weiter fortgeschritten ist oder Metastasen gebildet hat, zeigt eine Standardbehandlung in einigen Fällen keine zufriedenstellende Wirkung mehr. Aus diesem Grund werden neue Behandlungsansätze erforscht. Diese Studie soll helfen, das Voranschreiten der Erkrankung zu verhindern. Es wird untersucht, ob eine Behandlung mit dem neuen Medikament Talazoparib bei Betroffenen mit fortgeschrittenem, BRCA-positivem Brustkrebs hilft. Die Studie findet deutschlandweit statt. Es sollen 140 Betroffene teilnehmen.

Passende Studie finden

Behandlung während der Studie

Als Teilnehmer der Studie bekommen Sie das neue Chemomedikament Talazoparib. Sie werden je nach Ihrer bereits durchgeführten Behandlung in 2 Studiengruppen eingeteilt. Beide Studiengruppen erhalten das gleiche Medikament. Die Einteilung dient lediglich der besseren Kontrolle der Studienergebnisse. Das neue Medikament Talazoparib wird Ihnen als Tablette gegeben. Talazoparib wird bereits im Rahmen von Studien bei mehreren hundert Menschen eingesetzt.

Finden Sie die richtige Brustkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Studiendetails

Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 140
Dauer der Studienteilnahme 900
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter: mindestens 18 Jahre
  • Diagnostizierter Brustkrebs mit BRCA 1/2 Mutation
  • Fortgeschrittene oder metastasierte Erkrankung
  • Bereits durchgeführten Chemotherapie: Teilnehmer der 1. Studiengruppe : Krebserkrankung schreitet innerhalb von 8 Wochen nach einer Chemotherapie mit platinumhaltigen Medikament fort, Teilnehmer der 2. Studiengruppe: bereits mehr als 2 Chemotherapien ohne platinumhaltige Medikamente für die metastasierte Krebserkrankung erhalten

Ausschlusskriterien

  • Teilnahme an einer anderen klinischen Studie mit einem PARP Inhibitor
  • Metastasen im Gehirn oder Rückenmark
  • Weitere Krebserkrankungen in den letzten 5 Jahren
  • Infektionen wie HIV oder Hepatitis B/C
  • Bekannte Unverträglichkeit gegen Talazoparib

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen. Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.