Beschreibung der Studie

Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs in weit fortgeschrittenem Stadium oder mit Metastasen ist oft schwer behandelbar. Die Standard-Chemotherapie hilft nicht immer. Aus diesem Grund werden neue Behandlungsansätze erforscht. Diese Studie soll helfen, das Überleben von Betroffenen zu verlängern. Zweck dieser Studie ist es, herauszufinden, ob die Therapie mit dem neuen Medikament TH-302 Betroffenen besser helfen kann als die Standard-Chemotherapie. Dabei wird TH-302 zusätzlich zu einer Chemotherapie mit Pemetrexed gegeben. Die Studie findet weltweit statt, auch mehrere deutsche Kliniken beteiligen sich. Es sollen 440 Betroffene teilnehmen.

Passende Studie finden

Behandlung während der Studie

Es handelt sich um eine Placebo-kontrollierte Studie. Das bedeutet, dass Sie als Teilnehmer der Studie entweder das neue Medikament TH-302 oder ein Scheinmedikament (Placebo) erhalten. Zusätzlich werden Sie mit einer Chemotherapie mit Pemetrexed behandelt. Die Entscheidung darüber, ob Sie TH-302 oder das Scheinmedikament erhalten, wird zufällig getroffen. Das Medikament wird Ihnen als Infusion gegeben. TH-302 soll schlecht durchblutete Bereiche des Tumors erreichen und abtöten. m Rahmen von Studien nehmen bereits mehrere hundert Menschen das Medikament ein.

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Studiendetails

Status Teilnahme nicht mehr möglich
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 440
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter über 18 Jahre
  • Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs in weit fortgeschrittenem Stadium (3) oder mit Metastasen (4)
  • Erkrankung schreitet während oder nach einer Chemotherapie mit einem einem platinhaltigen Medikament voran
  • Falls Sie bereits Antikörper oder Kinase-Hemmer erhalten haben, können Sie trotzdem an der Studie teilnehmen.
  • Wenig bis keine Nebenwirkungen der vorausgegangenen Chemotherapie

Ausschlusskriterien

  • Vorausgegangene Therapie mit Pemetrexed
  • Folsäure,Vitamin B12 oder Steroide können oder wollen nicht eingenommen werden
  • Unbehandelte oder aktive Gehirnmetastasen
  • Flüssigkeitsansammlung zwischen der Lunge und der Brustwand (Pleuraerguss), die nicht behandelt werden kann
  • Ihre Erkrankung wurde während der letzten 4 Wochen behandelt.
  • Operationen innerhalb der letzten 4 Wochen
  • Geplante große Operation während der Studienteilnahme
  • Infektionskrankheit Frühere Krebserkrankung.
  • Ausgenommen sind behandelter heller Hautkrebs und Frühstadien eines Gebärmutterhalskrebses.
  • Schwangere oder stillende Betroffene.

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: