Beschreibung der Studie

Patienten mit einer fazialen Parese (eine sogenannte „zentrale faciale Parese“; ZfP) nach einem Schlaganfall können Funktionseinschränkungen beim Trinken, Bewegen der Nahrung im Mund aber auch in der Artikulation aufweisen. Auch in der Kommunikation kann es zu Missverständnissen führen, weil einerseits die Mundmotorik eingeschränkt ist und anderseits der mimische Ausdruck durch die Gesprächspartner fehlgedeutet werden kann, beispielsweise, wenn das Lächeln misslingt. Es wird üblicher Weise ein sogenanntes Mundmotorik-Training (MMT) durchgeführt, hierbei werden repetitive mundmotorische Übungen vor dem Spiegel durchgeführt. Wir untersuchen, ob additiv zu MMT eine Spiegeltherapie, oder das Taping oder ein additives MMT die Verbesserung im Vergleich zu alleinigen MMT verbessert.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel gesichtsparetischen Symptome vor und nach der Intervention mit der House-Brackmann-Skala (Bewerung von 1 bis 6)
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 80
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Moritz Klinik

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • erstmaliger Schlaganfall mit facialer Parese innerhalb von 7 Tage bis 6 Monate

Ausschlusskriterien

  • Sprachstörung, welche das Verstehen der Fragebögen verhindert
  • vorgeschädigte Hirnbereiche durch andere Erkrankung (z.B. Schädel-Hirntrauma)
  • degenerative Hirnerkrankung (z.B. M. Parkinson)

Adressen und Kontakt

Moritz Klinik, Bad Klosterlausnitz

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Bad Klosterlausnitz via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Dies ist eine randomisierte klinische Studie bei Schlaganfallpatienten mit zentraler facialer Parase. Ist zusätzlich zu einmal täglich MMT (für 30min, täglich 4 Tage der Woche) , das Training in einem Spiegel (Spiegeltherapie (ebenfalls 30min täglich 4 Tage der Woche), oder das Taping (der Muskulatur der betroffenen Gesichtsseite) oder ein zusätzliches MMT (für 30min täglich 4Tage der Woche) effektiver als die Kontrollgruppe mit nur einmal am Tag MMT (für 30min täglich 4 Tage der Woche). Das Trainingsprogramm beträgt für alle Gruppen 3 Wochen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.