Beschreibung der Studie

Das Ziel dieser multizentrisch geplanten explorativen prospektiven Analyse ist die Untersuchung der Blutplättchenfunktion als Vorhersageparameter auf das Entstehen von verspäteten Schlaganfällen nach Hirnblutung durch Ruptur einer Schlagaderausbuchtung im Gehirn.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel DCI verzögerte zerebrale Ischämie („delayed cerebral ischemia“) innerhalb der ersten 6 wochen
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 350
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Mehdorn Stiftung

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter: mindestens 18 Jahre
  • erstmalige SAB
  • Aneurysma – Ausschaltung innerhalb 48 h nach SAB
  • Einwilligung des Patienten/ durch den gesetzlichen Betreuer des Patienten; Im Fall einer Nicht – Einwilligungsfähigkeit des Patienten/ einer nicht eingerichteten gesetzlichen Betreuung/ einer Nicht – Erreichbarkeit des gesetzlichen Betreuers: die Einwilligung zur Teilnahme an der Studie kann nach Einrichtung einer Eilbetreuung durch das Amtsgericht Kiel durch den Betreuer erfolgen. (Mit dem zuständigen Amtsgericht wird die Studie im Vorfeld besprochen)

Ausschlusskriterien

  • Nicht aneurysmatische SAB
  • Keine Blutung auf der initialen CCT Bildgebung sichtbar ( Fisher ° 1)
  • Schwangerschaft
  • Lebenserwartung < 1 Jahr aufgrund von anderen Erkrankungen

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum, Kiel

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Kiel via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Thrombozytenfunktion ist möglicherweise eine der zentralen pathophysiologischen Schnittstellen in der Entstehung von verspäteter cerebraler ischämie nach aneurysmatischer Subarachnoidalblutung. Die Evaluation der in- vitro Thrombozytenfunktion im Verlauf nach Aneurysmaruptur stellt zunächst eine wertvolle Hilfe zur Einschätzung der Thrombozytenfunktion dar.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.