Beschreibung der Studie

Als Hypothese wird angenommen, dass es möglich ist. unter Verwendung des CytoSorb® Hämoadsorptionsfilters an der Herz-Lungen-Maschine (HLM) eine effektive Reduktion der Entzündungsmediatoren zu erreichen. Dabei werden sekundär postoperativ Parameter zum klinischen Verlauf der Patienten erhoben und untersucht, ob die Anwendung dieses neuartigen Filters während der Operation an der HLM positive Effekte auf den klinischen Verlauf nach der Operation hat.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Reduktion des Cytokins Interleukin-6 im Serum durch Hämoadsorption (Messzeitpunkte: Baseline, intraoperativ, Aufnahme Intensivstation, Tag 1 und Tag 2 postoperativ)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 40
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle CytoSorbents Europe GmbH

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Kardiochirurgische Operation mit Einsatz der Herz-Lungen-Maschine mit einer erwarteten Bypass-Zeit von mindestens 90 Minuten
  • Schriftliche Einwilligung

Ausschlusskriterien

  • Alter < 65 Jahre
  • Fehlende Studieneinwilligung
  • Geplante Bypass-Temperatur < 32°C
  • Notfalleingriff
  • Vorhergegangene Nierenersatztherapie (RRT)
  • Vorbestehende Nierenerkrankung, die keine RRT erforderlich macht (GFR < 30 mL/min)
  • Zustand nach Nierentransplantation
  • Applikation von Kontrastmittel am Tag vor der Operation
  • Immunsuppressive Therapie oder Langzeiteinnahme von Kortikosteroiden.
  • Akute infektiöse Endokarditis
  • AIDS mit einer CD4 Zahl < 200/µL
  • Teilnahme an einer anderen Interventionsstudie

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Als Hypothese wird angenommen, dass es möglich ist. unter Verwendung des CytoSorb® Hämoadsorptionsfilters an der Herz-Lungen-Maschine (HLM) eine effektive Reduktion der postoperativen Konzentration proinflammatorischer Cytokine (z. B. IL6) zu erreichen. Zusätzlich soll der Verlauf anderer Inflammationsmarker, Marker zur Organdysfunktion oder zum Glykokalix-Shedding untersucht werden. Sekundär werden postoperativ Parameter und Scores zum klinischen Verlauf der Patienten erhoben und untersucht, ob die Anwendung dieses neuartigen Filters während der Operation an der HLM positive Effekte auf klinische Outcomeparameter wie Mortalität, Liegedauer, Beatmungszeit, Delir, Infektionen und Organversagen hat.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: